ADVENTKALENDER

20. Dezember 2019

20. Dezember 2019 2020-01-01T10:37:50+02:00

Nur noch 4 Tage bis Weihnachten.
Mit einem Buchgeschenk liegen Sie immer richtig!

Heute gibt es einen Buch-Geschenktipp vom Amalthea Verlag und ein

GEWINNSPIEL

Georg Markus
Alles aus Neugier
40 Geschichten aus 40 Jahren
Amalthea Verlag, Hardcover, 320 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-99050-160-3
€ 26,-

 

Zur Verlagswebsite vom
AMALTHEA VERLAG

Georg Markus
Alles aus Neugier
40 Geschichten aus 40 Jahren

Das große Jubiläum des Bestsellerautors

Seit 40 Jahren erzählt Georg Markus Geschichten mit Geschichte ebenso spannend wie humorvoll. Unzählige Bücher über berühmte historische Persönlichkeiten sind entstanden, vom Publikum geliebt und mit großer Freude erwartet. Vielen bekannten Protagonisten begegnen wir auch in Markus’ neuem Wurf: dem alten Kaiser und der Schratt; Beethovens Verhaftung in Wiener Neustadt fehlt ebenso wenig wie die Markus-»Klassiker« über den Grabraub der Mary Vetsera und wie er das Geheimrezept der Sachertorte lüftete. Wir erfahren den wahren Hintergrund zum Spionagefall Redl, Intimes über Österreichs populärste Volksschauspieler, aber auch wie der Autor der echten Tante Jolesch und der Identität des tatsächlichen »Herrn Karl« auf die Spur kam. Mit Blick von heute beleuchtet Georg Markus seine besten Geschichten neu, ergänzt bisher unbekannte Erkenntnisse sowie geheime Details und verrät, wie »alles aus Neugier« entstanden ist. Ein vergnügliches Buch zum Wieder- und Neuentdecken – das perfekte Geschenk zum Jubiläum des Erfolgsschriftstellers.

Zur >LESEPROBE

Zum >BUCH AUF DER VERLAGSWEBSITE

Georg Markus

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien, die in viele Sprachen übersetzt wurden, einen Namen machte. Seine Bücher »Das gibt’s nur bei uns«, »Fundstücke«, »Hinter verschlossenen Türen«, »Apropos Gestern«, »Alles nur Zufall?«, »Es war ganz anders«, »Wenn man trotzdem lacht«, »Schlag nach bei Markus«, »Die Enkel der Tante Jolesch« oder »Die Hörbigers« führten monatelang die Bestsellerlisten an.

In seiner Kolumne »Geschichten mit Geschichte« schreibt er historische Berichte für die Zeitung »Kurier«, Georg Markus gestaltete zahlreiche Fernsehsendungen und wird immer wieder vom ORF als TV-Kommentator bei Live-Übertragungen royaler Ereignisse eingeladen.

Aufsehen erregte Georg Markus, als er 1992 den Grabraub der Mary Vetsera aufdeckte, nachdem das Skelett der Geliebten des Kronprinzen Rudolf bei Nacht und Nebel aus ihrer Gruft in Heiligenkreuz bei Wien entwendet worden war. Weltweite Beachtung fand auch seine im März 2009 im Kurier erschienene Artikelserie, in der er zum ersten Mal über den unehelichen Sohn John F. Kennedys mit einer gebürtigen Österreicherin berichtete. Der Sohn lebt heute in den USA. Hunderte Zeitungen und TV-Sender in aller Welt übernahmen den Exklusivbericht von Georg Markus.

Professor Georg Markus ist Mitglied des P.E.N.-Clubs und des Österreichischen Schriftstellerverbandes. Die Bücher von ihm wurden u. a. ins Englische, Französische, Spanische, Ungarische, Polnische, Tschechische, Japanische und Chinesische übersetzt.

Foto: Georg Markus – © Photo Simonis

Die Frage zum 20. Dezember richtig beantworten und mit etwas Glück
eines von 3 Büchern gewinnen:

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis 31.12.2019 möglich.

Unter allen richtigen Einsendungen zur heutigen Gewinnspielfrage verlost die Verlagsbüro Schwarzer Ges.m.b.H.:
3 x 1 Exemplar des Buches DRANBLEIBEN!, von Dagmar Koller u. Michaela Ernst – erschienen im Amalthea Verlag.

Wie man auf dem roten Teppich bleibt – oder elegant runterkollert

80 Jahre und kein bisschen leise … Auf keine Zweite passt dieser Spruch besser als auf die ewig junge Dagmar Koller. Elan und jugendliche Ausstrahlung sind keine Frage des Kalküls, sondern der inneren Einstellung. Was also ist die Formel für ihre »innere Sonne«? Was ist es, das Dagmar Koller so stark macht, das sie lachen lässt, auch wenn ihr manchmal zum Heulen zumute ist?

Was nährt ihr Interesse an Mode, treibt sie zu täglichen Fitness-Übungen, hält ihre Freude an zeitgenössischer Kunst und gesellschaftlichen Ereignissen wach? Wofür lohnt es sich, auch mit 80 noch politisch seine Stimme zu erheben, und warum tut sie sich Social Media an?

Disziplin, Dankbarkeit, aber auch Durchhänger an den richtigen Stellen sorgen dafür, dass die Grande Dame des Musicals und der Operette auch in reifen Jahren richtig gut unterwegs ist. Begleiten Sie Dagmar Koller auf ihrem abenteuerreichen Parcours durchs Leben und »erlesen« Sie einen Jungbrunnen der besonderen Art!

Amalthea Verlag, 160 Seiten, mit zahlr. Illustrationen, ISBN 978-3-99050-083-5, € 25,-

Zum >BUCH AUF DER VERLAGSWEBSITE

Zur >LESEPROBE

Dagmar Koller

wurde am 26. August 1939 in Klagenfurt geboren. Sie ist Musicaldarstellerin und glänzte in erfolgreichen Produktionen wie »Der Mann von La Mancha«, »My Fair Lady« und vielen weiteren. Ihre Auslandserfahrung sammelte sie bei den großen Operettengastspielen der Volksoper in Amerika und Japan und bei umjubelten Galaauftritten in Deutschland. 25 Jahre gestaltete sie die ORF-Prominentensendung »Hallo, wie geht’s?«. In Zusammenarbeit mit Michaela Ernst erschien zuletzt bei Amalthea: »Die Kunst eine Frau zu sein« (2010)

Zur >WEBSITE von Dagmar Koller

Michaela Ernst

war bereits Co-Autorin bei Dagmar Kollers Leitfaden »Die Kunst eine Frau zu sein« und schrieb für Amalthea über das Thema Lebensfreude und Genuss (mit Ursula Vybiral »Nasch dich schlank«, 2013, sowie mit Haya Molcho die »Neni«-Kochbücher). Als Journalistin befasst sie sich vor allem mit den neuen Arbeitswelten sowie Wirtschafts- und Kulturthemen.

Alles aufmerksam gelesen?
Dann kommt jetzt di
e heutige Gewinnspiel-Frage:

Wie lange schon schreibt Georg Markus seine Geschichten mit Geschichte?

Antwort A: seit 30 Jahren

Antwort B: seit 40 Jahren

Antwort C: seit 50 Jahren

 

 

Danke für die rege Teilnahme
an den zahlreichen Gewinnspielen in unserem Bücher-Adventkalender 2019. Die Gewinner werden zeitnah nach der Ziehung direkt verständigt. Wir hoffen, Ihnen mit unseren 24 Buch- und Geschenktipps passende Anregungen gegeben zu haben und wünschen den Gewinnern anregende Lesestunden.

In Ihrer Buchhandlung finden Sie immer ein passendes Geschenk!
Ihr Buchhändler berät Sie persönlich.

Und sollte das Buch gerade nicht lagernd sein, besorgt er es Ihnen in der Regel binnen 24 bis 48 Stunden.
Befindet sich jedoch keine Buchhandlung in Ihrer Nähe, so können Sie Ihre Bücher auch über einen der zahlreichen Online-Shops der österreichischen Buchhandlungen bestellen.

Wenn Ihnen der heutige Geschenktipp gefällt, haben wir auch heute wieder einige Shops österreichischer Buchhandlungen für Sie als Vorschlag zusammengestellt …