Das größte Krimifestival Österreichs wächst weiter!

Die ersten beiden Krimifeste in Tirol waren ein riesengroßer Erfolg, 2018 wurden über 3.700 Besucher verzeichnet. Die Initiatoren (siehe Foto, Copyright: www.fotowerk-aichner.at), Bestseller-Autor Bernhard Aichner und Haymon-Verleger Markus Hatzer, waren überglücklich über die positive Resonanz. Umso größer ist die Freude darüber, dass sie das Krimifest nun auch in andere Bundesländer bringen.

Mit dem Krimifest am Wörthersee und dem Krimifest bei Thalia stehen heuer nämlich auch Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Wien ganz im Zeichen des Kriminalromans. Das Herzblut, das Aichner und Hatzer in ihr Lesefestival stecken, zahlt sich aus: Sie konnten mit Wörthersee Tourismus und Thalia die perfekten starken Partner gewinnen, um noch mehr Österreicherinnen und Österreicher zu erreichen.

Einmal mehr gilt das Motto „Literatur zum Anfassen“, einmal mehr gibt es Raum für viele schöne Begegnungen. Nationale und internationale Publikumslieblinge wie Herbert Dutzler, Håkan Nesser, Tatjana Kruse, Kurt Palm, Christine Brand, Joe Fischler, Katrine Engberg, Arne Dahl, Charlotte Link, Veit Heinichen, Ursula Poznanski  und viele andere stehen auf dem Programm. Die „Tatorte“ der Lesungen sind dabei ebenso abwechslungsreich wie die Auswahl der Autoren: Von Signierstunden über Workshops und Frühstückslesungen bis hin zu verschiedensten abendlichen Events – die Vielfalt des Kriminalromans spiegelt sich nicht nur in den Texten, sondern auch in den Veranstaltungsformaten wider.

Um sich die Wartezeit zu verkürzen, kann man sich ab sofort unter www.krimifest.at/insider-werden anmelden und zum Krimifest-Insider werden. Das ist kostenlos und bietet viele Vorteile, zum Beispiel, als Erster über Lesungen informiert werden, Verlosungen von Tickets und Buchpaketen und das Mitvoten um den Österreichischen Krimipreis.

Apropos Preis: Dass die Krimibegeisterung sich durch alle Altersgruppen zieht, zeigt einmal mehr der Raiffeisen Jugend-Krimipreis, der im Rahmen der großen Tiroler Eröffnungsfeier verliehen wird. Außerdem stiften dieses Jahr die Swarovski Kristallwelten den Österreichischen Krimipreis, mit dem nun bereits zum dritten Mal ein deutschsprachiger Autor oder eine deutschsprachige Autorin gewürdigt wird. Mit dem Krimifest-Aufenthaltsstipendium unterstützt die Tiroler Tageszeitung in diesem Jahr die Autorin Christine Brand in ihrem Schaffen.

http://krimifest.at/

Veröffentlicht von

Ossi Hejlek

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen
%%footer%%