Social Media Post | © Tessloff

Mit Klicks und Likes näher am Kunden – Tessloff bietet Social Media-Unterstützung für den Handel

Auch wenn die Buchhandlungen in Deutschland ab 8. März wieder öffnen dürfen – die Situation bleibt eine Herausforderung für den stationären Handel. Ein gut gepflegter Onlineauftritt ist in diesen Zeiten wichtiger denn je.
Ab sofort finden Buchhändler*innen auf der Website des Tessloff Verlags einen Download-Bereich mit professionell gestalteten Social Media-Posts. Unter folgendem Link können Posts heruntergeladen und in den jeweiligen eigenen Kanal (Facebook, Instagram, Pinterest) eingefügt werden:

https://www.tessloff.com/social-media.html

„Gerade jetzt ist es für den Handel sehr wichtig, online aktiv zu bleiben oder zu werden – Stichwort Kundenbindung. Unser neuer Downloadbereich bietet die Möglichkeit, schnell einen Post einbinden zu können, ohne aufwändig eigenen Content erstellen zu müssen. Wir freuen uns, engagierte Buchhändler*innen in Zeiten des Lockdowns und darüber hinaus unterstützen zu können!“, so Annette Schwartzmanns, Vertriebs- und Marketingleiterin des Tessloff Verlags.

 

Eine Presseinformation von Tessloff
www.tessloff.com

Die mobile Version verlassen
%%footer%%