Magdalena Mau | © privat

Verlagsgruppe HarperCollins: Magdalena Mau wird neue Herstellungsleiterin

Zum 1. Juli übernahm Magdalena Mau die Leitung der Herstellungsabteilung der Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland und ist verantwortlich für die Gesamtherstellung Print und Digital.

Mau studierte Mediapublishing in Stuttgart und absolvierte ein Volontariat beim Hoffmann und Campe Verlag, wo sie im Anschluss als Herstellerin tätig war. Seit 2020 arbeitet sie in der Herstellungsabteilung der Verlagsgruppe HarperCollins und verantwortet dort als Herstellerin das Sachbuch- und Hardcoverprogramm sowie den Aus- und Aufbau der Herstellungsabteilung. Mau ist Teil des Teams, das den 2020 gegründeten Ecco Verlag mitverantwortet.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Magdalena Mau erneut eine ideale Kandidatin aus den eigenen Reihen für eine herausgehobene Führungsposition gefunden haben. Ebenso freue ich mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr und dem gesamten Team unserer Herstellung“, sagt Verleger Jürgen Welte.

Über die Verlagsgruppe HarperCollins

In der Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland erscheinen jährlich etwa 300 Bücher und 400 Presserzeugnisse mit über 1.000 Heftromanen. Zu den Verlagsmarken zählen HarperCollins, Ecco, Mira, HarperAudio, Schneiderbuch, Dragonfly und der Cora Verlag. Die Verlagsgruppe veröffentlicht Bestsellerautoren und -autorinnen wie Karin Slaughter, Don Winslow, Bill Clinton, James Patterson, Louise Penny und Hilary Rodham Clinton, Alice Walker, Kati Naumann und Anne Barns sowie Seyda Kurt, bell hooks oder Eva Baronsky und Laura Dürrschmidt.
Die Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland ist ein Tochterunternehmen von HarperCollins Publishers, New York, dem zweitgrößten Publikumsverlag der Welt mit einer über 200-jährigen Geschichte und Niederlassungen in 17 Ländern.

 

Pressemitteilung Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland

Die mobile Version verlassen