Esther Madaler | © privat

more – das neue Printlabel bei Aufbau

Im September 2019 haben die Aufbau Verlage ihre digitalen Aktivitäten erweitert und ein neues E-Book-Label auf dem Markt gebracht: more – immer mit Liebe, das sich mit seinen ausgewählten Romance-Titeln an Leser:innen ab dreißig Jahre wendet.

Bisher sind über 200 Titel als E-Book erschienen. Autorinnen wie Claire Kingsley, Melanie Lane, Whitley Cox und Olivia Anderson waren so erfolgreich, dass immer mehr Leser:innen auch nach Printausgaben fragten. Im August 2022 startet nun das Printprogramm von more.

„Wir wollen einen schönen Mix von deutschen und amerikanischen Autorinnen anbieten, die schon im E-Book fünfstellige Verkaufszahlen aufweisen. Bei more finden unsere Leser:innen nun auch in gedruckten Ausgaben höchst unterhaltsame Romance-Titel in allen Facetten. Besonderen Wert legen wir auf eine hochwertige Ausstattung und auf die Auswahl von Titeln, von denen wir wissen, dass sie bei unserem Publikum besonders gut ankommen“, so Esther Madaler, Programmleiterin von more.

Von August an werden jeweils zwei Titel im Monat erscheinen. Begleitet werden die Bücher von Kampagnen auf den Social-Media-Kanälen von Aufbau sowie durch Blogger:innen-Aktionen. Die ersten beiden Titel „Faking Mr Right“ und „Falling for my Enemy“ stammen aus der Feder von Claire Kingsley, der bisher erfolgreichsten Autorin bei more.

 

Presseaussendung Aufbau Verlage

Die mobile Version verlassen