Bayerischer Buchpreis 2021 für Emine Sevgi Özdamar und Helge Hesse

Emine Sevgi Özdamar wird für ihren Roman »Ein von Schatten begrenzter Raum« und Helge Hesse für sein Buch »Die Welt neu beginnen« mit dem Bayerischen Buchpreis 2021 ausgezeichnet. Frank Schätzing erhält den »Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten« und der Bayern 2-Publikumspreis geht an das Buch »Über Menschen« von Juli Zeh. Live [...]