leo perutz preis

Startseite/Schlagwort: leo perutz preis

Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2021 – Fünf mal Nervenkitzel!

Die Shortlist für den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2021 steht fest. Der Preis wird von der Stadt Wien Kultur und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels heuer bereits zum zwölften Mal gemeinsam ausgerichtet. Die Stadt Wien Kultur stiftet dabei das Preisgeld in der Höhe von 5.000 Euro. Folgende Titel sind nominiert: René [...]

Von |2021-07-01T16:56:03+02:00Juli 1st, 2021|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Ausschreibung: Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur 2021

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) und die Stadt Wien Kultur laden herzlich zur Teilnahme am Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur ein. Der Preis zeichnet Kriminalromane aus, deren Qualität und literarischer Anspruch an den namensgebenden österreichischen Literaten erinnern. Darüber hinaus sollen die ausgezeichneten Werke möglichst innovativen Charakter haben und müssen einen [...]

Von |2021-03-01T11:50:26+01:00März 1st, 2021|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Ursula Poznanski gewinnt Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur 2020

Der elfte Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur wurde am 6. Oktober im Rahmen des AutorInnenempfang der Kriminacht im Wiener Kaffeehaus im Hotel Imperial an Ursula Poznanski verliehen. Die diesjährige Preisträgerin wurde für ihren Kriminalroman „Vanitas - Grau wie Asche“ (Droemer-Knaur) ausgezeichnet. Der mit 5.000 Euro dotierte Literaturpreis wurde von Sylvia Fassl-Vogler, [...]

Von |2020-10-09T09:50:46+02:00Oktober 9th, 2020|Alles, Auszeichnungen|

Shortlist Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2020

Die Shortlist für den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2020 steht fest. Der Preis wird von der Stadt Wien Kultur und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels heuer bereits zum elften Mal gemeinsam ausgerichtet. Die Stadt Wien Kultur stiftet dabei das Preisgeld in der Höhe von 5.000€. Folgende Titel sind nominiert: Johann Allacher [...]

Von |2020-07-01T12:29:02+02:00Juli 1st, 2020|Alles, Auszeichnungen|
Nach oben