Ravensburger unterstützt in Zeiten von Corona aktive Leseförderung

Spende statt Umetikettierung: Um den erheblichen Mehraufwand einer reduzierten Mehrwertsteuer auf Kinder- und Jugendbücher zu vermeiden, geht Ravensburger einen anderen Weg. Der Verlag unterstützt mit einer Spende von mehr als 1.000 Büchern die Leseförderung von Kindern aus sozial benachteiligten Familien. „Gerade Kinder aus Haushalten mit geringem Einkommen leiden unter der [...]