Cara Berg hat Programmleitung bei Magellan übernommen

Die Crew begrüßt ein neues Mitglied an Bord des Verlags mit dem Wal: Cara Berg hat mit 1. August die Programmleitung beim Bamberger Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan übernommen. Sie folgt damit auf Christine Lederer, die sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird.

Nach Stationen bei Oetinger34 und Ravensburger trat Cara Berg 2016 beim Loewe Verlag an. Bis Juni 2021 war sie in Bindlach im Jugendbuchlektorat tätig. Zusätzlich betreute sie als Acquisition Editor den gesamten Rechteeinkauf für die ausländischen Titel.

 

Personalmeldung Magellan

Christine Lederer übernimmt Programmleitung Jugendbuch bei Magellan

Christine Lederer hat zum 1. Januar die Programmleitung des Jugendbuchlektorats bei Magellan übernommen. Sie war nach ihrem Studium der Germanistik und Psychologie seit 2004 als Lektorin und stellvertretende Programmleitung für cbj in der Verlagsgruppe Random House tätig bevor sie zum 1. September 2019 die Leitung des Kinderbuchlektorats bei den Bambergern übernahm.
Nun erweitert sich ihr Aufgabenbereich auch um das erzählende Programm ab 11 Jahren.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Autorinnen und Autoren und darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen Hanna Schneidawind und Barbara Dietzel diesen spannenden Bereich weiterhin mit hochwertigen und inhaltsstarken Büchern zu stärken und auszubauen.“, so Christine Lederer.

Mit der Übernahme des Jugendbuchs zeichnet Lederer nun für alle Programmbereiche bei Magellan verantwortlich. Der Verlag mit dem Wal hat seine Produktschiene neben Büchern für alle Altersstufen und Spiele kürzlich ebenfalls um Hörbücher erweitert.

 

Eine Personalmeldung des Magellan Verlags
www.magellanverlag.de

Neues Jahr, neue Mitarbeiter – Magellan verstärkt sein Team

Die Crew begrüßt gleich mehrere neue Mitglieder an Bord des Verlags mit dem Wal: Nach Stationen beim oekom Verlag und bei dtv als Volontärin im Online/Offline-Marketing, ist Virginie Ehlert seit 1. Januar bei Magellan für den Bereich Social-Media und Online-Marketing zuständig.
Auch die Redaktion darf sich über Zuwachs freuen: Neben Nina Strugholz, die nach 18 Monaten Elternzeit zurück an Bord ist und unter anderem wieder das Lektorat der beliebten Reihe „Die Haferhorde“ übernimmt, ergänzt zum 1. Februar Melanie Schöni das Redaktionsteam im Kinderbuch. Nach ihrem Masterabschluss 2016 war sie seit 2017 im Lektorat von Prestel Junior in München tätig.

 

Eine Personalmeldung des Magellan Verlag
www.magellanverlag.de

Magellan empfiehlt zum Wal-entinstag …

Noch keine Idee, was man zum Valentinstag empfehlen kann? Schwein gehabt, wir haben da genau das Richtige: Zwei schwer verliebte und prominente Charaktere in neuem Gewand: Rosalie und Trüffel zaubern einen Hauch von Frühling in die kalte Winterluft. Ob Geschenkbuch (neu und durchgehend vierfarbig illustriert) oder erstmalig als Bilderbuch – unser Tipp für alle, die den Frühling kaum noch erwarten können.

Rosalie & Trüffelchen – Zusammensein ist schön!

Wie war das eigentlich, als Rosalie und Trüffelchen noch klein waren? Beide sind ein bisschen anders, weil sie so sensibel sind. Doch als sie sich treffen, passt alles perfekt. Wie im erfolgreichen Geschenkbuch wird die Geschichte von vorne und hinten jeweils aus der Sicht des anderen erzählt. Bezaubernd, herzerwärmend, schön!

Bilderbuch von Katja Reider, Jutta Bücker | Erscheinungsdatum: 19. Januar 2021

Rosalie & Trüffel – Eine Geschichte von der Liebe

Zwei Geschichten einer Liebe: Kennenlernen, Verliebt sein, Trennung und das große Glück. Liebevoll und mit Witz wird die Geschichte in diesem Wendebuch einmal aus Sicht von Rosalie und einmal aus Sicht von Trüffel erzählt. Bis sie in der Mitte zusammen die große Liebe finden.

Geschenkbuch von Katja Reider, Jutta Bücker | Erscheinungsdatum: 19. Januar 2021

 

Eine Aussendung der Magellan GmbH & Co. KG
www.magellanverlag.de

Magellan hebt digitalen Messestand aus der Taufe

Da die Buchmesse in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden kann, werden wir im Oktober mit einem digitalen und interaktiven 3D-Messestand an den Start gehen. Ziel ist es, unseren Leserinnen und Lesern einen Überblick über unsere Herbstneuheiten zu ermöglichen und einen Hauch Messeflair in die Wohnzimmer zu zaubern. Es warten Gewinnspiele, Goodie-Bags und die eine oder andere kleine Überraschung auf unsere Besucher.

Auch für Veranstaltungen ist gesorgt: Unsere Autorinnen und Autoren haben über den Sommer kurze Lesungsvideos für uns gedreht, um dem Publikum ihre Neuerscheinungen vorzustellen. Der digitale Messeauftritt bietet nun die passende Bühne dafür. Begleitet wird der Auftritt durch eine entsprechende Kampagne auf den Social Media-Kanälen unseres Verlags.

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Novitäten im Rahmen eines digitalen Messestands präsentieren können. Der Stand wird auf unserer Homepage eingebunden und auch Teil unseres Verlagssauftritts auf der Website der Frankfurter Buchmesse sein. Dieses digitale Pendant werden wir auch künftig in unsere Messeplanung integrieren, auch wenn wir natürlich alle hoffen, im nächsten Jahr wieder selbst in Leipzig und Frankfurt vor Ort sein zu können. – Ralf Rebscher, Geschäftsführer

 

Eine Pressemitteilung des Magellan Verlags
www.magellanverlag.de 

Magellan startet Sachbuchprogramm

Seit dem Erscheinen des ersten Buches im Jahr 2014, hat sich der Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Doch nicht nur in der Produktion seiner Bücher achtet er auf Umweltverträglichkeit, auch inhaltlich findet sich das Thema wieder. Im Herbst 2020 startet der Verlag mit dem Wal nun konsequenterweise mit einem Sachbuchprogramm, das sich gezielt an die „grünen Helden“ von morgen richtet.

„Die Neugier und Offenheit unserer Kinder möchten wir mit unserem neuen Sachbuchprogramm unter-stützen und zeitgleich vermitteln, wie wichtig es ist, die Schönheit unserer Welt zu schützen und zu erhalten. So wollen wir an unsere Leser weitergeben, was wir mit Natürlich Magellan auch selbst leben: einen achtsamen, bewussten Umgang mit Natur und Umwelt“, so Verlagsleiter Ralf Rebscher.

Das Startprogramm umfasst sechs sorgsam ausgewählte Titel für das Lesealter von 3 bis 8 Jahren. Darunter sind Sachbilderbücher für die Kleinen, in denen sie auf abenteuerliche und kindgerechte Entdeckungsreise in den Wald oder die geheimnisvolle Welt der Ozeane gehen.

Mit Nadine Schuberts „Grüne Helden“ ist ein alltagstaugliches Handbuch zum Thema Plastikvermeidung dabei, das nicht nur viele Tricks verrät, sondern in dem die ausgewiesene Expertin zusätzlich mit viel Hintergrundwissen punktet. Die Bestsellerautorin und beliebte Bloggerin (www.besser-leben-ohne-plastik.de) ist mit ihren Workshops zum Thema häufig an Schulen zu Gast.
Kostenfreies Unter-richtsmaterial, mit dem Lehrer und ihre Schulklassen das Thema Plastikmüll im Projektunterricht vertiefen können, ist bereits in Arbeit.

Ein wahres Schmuckstück rundet den Auftritt ab: Mit „Die blaue Stunde“ gelingt Illustratorin Isabelle Simler ein wunderschönes Sachbilderbuch, das mit seinem einzigartigen Konzept Erwachsene und Kinder gleichermaßen begeistern wird: Auf jeder Doppelseite entdecken wir ein anderes Tier in seinem natürlichen Habitat. Dabei ist jede Doppelseite in einem anderen Blauton illustriert.

„Geplant sind zukünftig ca. 4 – 6 Titel pro Programm, wobei wir auf eine ausgewogene Mischung aus deutschen Originalausgaben und Lizenztiteln achten. Wir arbeiten sowohl mit jungen Talenten als auch mit erfahrenen AutorInnen und IllustratorInnen zusammen und wollen gemeinsam ein rundes, stimmiges Programm schaffen.“, so Christine Lederer, Programmleitung Kinderbuch.

 

Eine Pressemitteilung der Magellan GmbH & Co. KG
www.magellanverlag.de