Drago Jancar erhält Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur

Als „brillant geschriebenen Roman“ bezeichnete die Neue Zürcher Zeitung Drago Jancars' Wenn die Liebe ruht, ein „schillerndes Vexierspiel über Liebe und Tod, über Gut und Böse, Treue und Verrat, über Widerstand und Kollaboration“ sei hier zu bewundern, so Erich Klein auf Ö1, und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung pries Tilman [...]