Verfilmung im TV: Kriminalroman »Waidmannsdank« von Alexandra Bleyer am 31. Mai im ZDF

Nach fünf erfolgreichen Krimis rund um Sepp Flattacher in Kärnten kommt nun sein erster Fall »Waidmannsdank« ins deutsche Fernsehen. Verfilmt von ORF und ZDF läuft der Krimi am 31. Mai um 20:15 Uhr im ZDF. In den Hauptrollen sind Pia Hierzegger, Robert Stadlober, Jutta Fastian zu sehen.

Schlagfertig, halsstarrig und stets zänkisch, ein kauziger »Grantnzipf«: Das ist Hauptfigur Sepp Flattacher, der sich durch Kärnten ermittelt.

Die Autorin, ein echtes Kärntner Original, mischt pechschwarzen Humor und ironischen Ton, es hagelt Wortgefechte und Zankereien in urigem Dialekt, dazu kommt die treffsichere Beschreibung des Jägermilieus – und das immer im Rahmen eines äußerst spannenden Kriminalfalls!

Alexandra Bleyer ist Autorin mit Leib und Seele, die zufällig mit ihrer Inspirationsquelle verheiratet ist: Ihr Mann ist Polizist und Jäger und gewährt ihr einen exklusiven Einblick in gut gehütete (Jagd-)Geheimnisse.
Die promovierte Historikerin ist Autorin mehrerer populärer Sachbücher. In ihren in Kärnten angesiedelten Jägerkrimis geht es mit viel schwarzem Humor nicht nur Vierbeinern an den Kragen. http://www.alexandrableyer.at

 

Pressemitteilung Emons Verlag

Daniel Kehlmanns „Du hättest gehen sollen“ jetzt als Film!

Die Ehe von Susanna (Amanda Seyfried) und Theo (Kevin Bacon) ist kurz vor dem Scheitern, Misstrauen und Geheimnisse haben ihre Spuren hinterlassen, ein paar Tage Ferien zusammen mit ihrer kleinen Tochter in einem schönen, einsamen Haus in den Bergen sollen die Beziehung retten. Doch die Tage und das Haus selbst entwickeln sich zu einem Albtraum, eine mysteriöse Macht scheint das Paar in seiner Gewalt zu haben.

2018 hat die Rowohlt Medienagentur die Filmrechte von Daniel Kehlmanns phantastischer, im besten Sinne unheimlicher Erzählung an den Schauspieler Kevin Bacon („I Love Dick“, „Footloose“) und den Drehbuchautor David Koepp („Jurassic Park“, „Mission: Impossible“) verkauft. Koepp hat auch für „Du hättest gehen sollen“ das Drehbuch geschrieben und zudem Regie geführt, rechtzeitig zu Halloween kommt nun die packende „Haunted House“-Verfilmung von Blumhouse Productions auf DVD und Blu-Ray heraus.

 

Eine Pressemitteilung der Rowohlt Verlag GmbH
www.rowohlt.de