Die Medienmarke ELTERN und der Kinder- und Jugendbuchverlag Carlsen starten eine gemeinsame Reihe von Vorlesebüchern

/, Neu am Markt, Verlagswesen/Die Medienmarke ELTERN und der Kinder- und Jugendbuchverlag Carlsen starten eine gemeinsame Reihe von Vorlesebüchern

Die Medienmarke ELTERN und der Kinder- und Jugendbuchverlag Carlsen starten eine gemeinsame Reihe von Vorlesebüchern

Im März 2020 starten die Medienmarke ELTERN und der Carlsen Verlag eine gemeinsame Reihe von Vorlesebüchern. Die ELTERN-Vorlesebücher werden unter der Marke „ELTERN für dich“ im Co-Branding mit dem Carlsen Verlag auf den Markt kommen. Die beiden Partner möchten mit der kuratierten Buchauswahl der Bedeutung des Vorlesens im digitalen Zeitalter Gewicht verleihen.

Die „Digital Natives“ sind mittlerweile Eltern geworden. In vielen Haushalten rückt das Buch als Medium für Geschichten und Wissensvermittlung in den Hintergrund. Doch das Vorlesen von Büchern stärkt und stützt die kognitiven Fähigkeiten von Kindern maßgeblich und ist für ihre emotionale Entwicklung essenziell. ELTERN-Vorlesebücher geben jungen Eltern eine Auswahl an erfolgreichen Geschichten an die Hand, die durch Vorlesetipps von Experten ergänzt werden und dadurch für gemeinsame Vorleseerlebnisse besondere Unterstützung bieten.

Das erste Programm der Serie bietet mit neun Titeln besten Vorlesestoff für Kinder von ein bis vier Jahren und ihre Eltern: Vom reißfesten Baby Pixi über beliebte Pappenbücher wie „Pip und Posy“ und verbreitete Bilderbuchklassiker wie „Das kleine WIR“ bis zum Vorlesebuch mit Geschichten bekannter Autorinnen und Autoren. ELTERN-Redaktion und Carlsen Verlag haben eine bunte Palette an Buchtiteln ausgewählt, die Kinder in den ersten Lebensjahren auf vielfältige Art in ihrer Entwicklung unterstützen.

Mit dem gemeinsamen Projekt engagieren sich zwei kompetente und starke Partner fürs Vorlesen: Die Medienmarke ELTERN ist mit den monatlichen Magazinen ELTERN und ELTERN FAMILY sowie dem Portal ELTERN.de erster Ratgeber und Vertrauter von vielen Familien in Deutschland. Carlsen ist der größte deutsche Kinder- und Jugendbuchverlag und versammelt in seinem Programm bekannte Marken wie Pixi, Conni und die Schule der magischen Tiere sowie erfolgreiche Autoren wie Margit Auer, J.K. Rowling und Andreas Steinhöfel. Unterstützt wird die Initiative der ELTERN-Vorlesebücher von der STIFTUNG LESEN.

Rosa Wetscher, Leitung Gruner + Jahr Familienredaktion: „Mütter und Väter, die ihren Kindern vorlesen, tun das Beste für die Entwicklung ihrer Kinder. Wir von der ELTERN-Redaktion können das mit langer Tradition sagen. Das leidige Fördern? Viel besser: gemeinsam Bücher anschauen, vorlesen. Wörter, Sprache erobern – geht beim Kuscheln! Umso mehr freut es uns, dass wir mit dem Carlsen Verlag nun einen Partner aus dem Buch-Bereich an der Seite haben, mit dem wir Eltern eine perfekte Auswahl bieten können.“

Bernd Hellermann, Editorial Director und Geschäftsführer Community of Interest Family, Gruner + Jahr: „Wir von ELTERN möchte es Müttern und Vätern im Leben leichter machen. Dafür steht ihnen das gesamte ELTERN-Produktportfolio zur Seite – von den Magazinen bis zur Marke ‚ELTERN für dich‘, zu der auch unsere Serie von Vorlesebüchern zählt. Es freut uns, mit dem Carlsen Verlag nicht nur ein schönes, nachhaltiges Produkt in den Markt zu bringen, sondern damit auch das einzigartige und stetig wachsende Angebot von ‚ELTERN für dich‘ weiter auszubauen.“

Renate Herre, Verlegerin Carlsen Verlag: „Die ELTERN-Vorlesebücher bieten eine größtmögliche Vielfalt und damit für alle Erwachsenen eine wunderbare Möglichkeit, ganz nach den Vorlieben der Kinder auszuwählen und gemeinsam die Freude am Vorlesen und die Begeisterung für ein gemeinsames Bucherlebnis zu teilen. Ich wünsche mir, dass die ‚Digital Natives‘ in ihrer Verantwortung als Eltern die Schlüsselbedeutung des Buches hinsichtlich der Förderung und Entwicklung ihrer Kinder neu entdecken und die gemeinsame Zeit als spannende Entdeckungsreise genießen.“

Frank Kühne, Programmleiter Marken Carlsen Verlag: „Wir vom Carlsen Verlag freuen uns sehr auf die Kooperation mit ELTERN, weil wir als Marktführer für Bilderbücher und Vorlesebücher sehr gut um die Bedeutung des Mediums Buch im frühen Alter ab 2 Jahren wissen. Unser gemeinsames Ziel: alle Eltern und Kinder fürs Anschauen und Lesen von Büchern gewinnen.“

Eine Pressemeldung von Gruner + Jahr und dem Carsen Verlag
Foto: Renate Herre, Bernd Hellermann, Rosa Wetscher, Frank Kühne, © anjazwei

By | 2019-11-18T20:27:05+01:00 November 18th, 2019|Alles, Neu am Markt, Verlagswesen|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH