Julia Schoch erhält den Schubart-Literaturpreis 2023

Julia Schoch erhält den mit 20.000 Euro dotierten Schubart-Literaturpreis 2023 der Stadt Aalen für ihren 2022 bei dtv erschienenen Roman „Das Vorkommnis“. Aus der Jurybegründung: „Die Jury überzeugte vor allem ihre sprachlich konzentrierte und kluge Selbstbefragung über Erinnerungen und die Konstruktion eines Lebens, die von einem unerschrockenen und offenen Blick [...]

Von |2023-01-25T13:09:21+01:0025. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen|

Karim El-Gawhary erhielt das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich

Mit großem Fachwissen beschreibt Karim El-Gawhary in seinen Analysen und Reportagen die Vorgänge in der arabischen Welt. Von Kairo bis Bagdad – immer stehen die Menschen im Zentrum seiner Berichte. Er lässt sie erzählen, was sie bewegt und analysiert, was ihre Sorgen für die politischen Entwicklungen bedeutet. In seiner Dankesrede [...]

Von |2023-01-25T12:52:30+01:0025. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen, Jobs & Personalia|

Bremer Literaturpreis 2023 verliehen

Der Wiener Autor Thomas Stangl wurde im Bremer Rathaus mit dem mit 25.000 Euro dotiertem Bremer Literaturpreis 2023 der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung für seinen Roman Quecksilberlicht aus dem Matthes & Seitz Verlag ausgezeichnet. Auszug aus der Jurybegründung: „Stangl stellt die eigene Familiengeschichte vor den Horizont der Gewaltgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts und spiegelt [...]

Von |2023-01-23T14:20:38+01:0023. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen|

Literatur-Stipendiat*innen der Stadt Wien für 2023 stehen fest

Seit 40 Jahren stiftet die Kulturabteilung der Stadt Wien zu Ehren des Nobelpreisträgers für Literatur, Elias Canetti, ein Stipendium für Wiener Autor*innen. Es wird zur Förderung größerer literarischer Arbeiten für die Dauer von jeweils einem Jahr vergeben und kann auf bis zu drei Jahre verlängert werden. Autor*innen, die bereits ein [...]

Von |2023-01-19T10:05:18+01:0019. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen|

Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2022 an Robert Menasse

Bruno Kreisky betonte stets, durch das Lesen von Büchern „geformt worden zu sein“. Dieser Inspiration folgend wird seit 1993 der Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch verliehen. Jährlich wird damit vom Karl-Renner-Institut in Zusammenarbeit mit dem SPÖ-Parlamentsklub und der sozialdemokratischen Bildungsorganisation politische Literatur ausgezeichnet, die für Freiheit, Gleichheit, soziale Gerechtigkeit, Solidarität [...]

Von |2023-01-11T11:02:07+01:0011. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen|

Kremayr & Scheriau erhält für das Jahr 2022 vier Bruno-Kreisky-Preise

Das Neue Jahr beginnt mit einer Reihe von guten Nachrichten: Der Bruno-Kreisky-Preis für besondere verlegerische Leistungen geht an den Verlag Kremayr & Scheriau, den Sonderpreis "Arbeitswelten - Bildungswelten" erhält Alexia Weiss für ihr Buch "Zerschlagt das Schulsystem und baut es neu", der Anerkennungspreis geht an Judith Kohlenberger für ihre Schrift "Das [...]

Von |2023-01-02T19:46:13+01:002. Januar 2023|Alles, Auszeichnungen|

Maria Stepanova erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2023

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2023 wird der russisch-jüdischen Autorin Maria Stepanova, die 1972 in Moskau geboren wurde und derzeit im deutschen Exil lebt, für ihren Lyrikband „Mädchen ohne Kleider“ verliehen. Die Gedichtzyklen – so liedhaft wie erzählerisch – führen eindrücklich vor, wie sich in aktuelle Poesie ein waches [...]

Von |2022-12-09T11:41:09+01:009. Dezember 2022|Alles, Auszeichnungen|

International Creative Media Award: Gold für „Der große Gatsby“

Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald mit Illustrationen von Robert Nippoldt hat bei dem International Creative Media Award (ICMA) in der Kategorie Books_ PRINT FINISHING den Award in Gold gewonnen. In dieser Kategorie geht es um die Veredelung und Ausstattung des Titels – um das „Gesamtkunstwerk“. Der ICMA ist [...]

Von |2022-12-04T19:14:01+01:004. Dezember 2022|Alles, Auszeichnungen|

Schwentner-Preis 2022 geht an Lojze Wieser

Anlässlich der Eröffnung der 38. Slowenischen Buchmesse in Ljubljana wurde am 21.11.2022 der Schwentner-Preis an Lojze Wieser verliehen. Der Klagenfurter Verleger erhält damit als erster Österreicher die höchste Auszeichnung der Branche für sein Lebenswerk und sein Wirken für das Verlagswesen und den Buchhandel in Slowenien. Jury-Begründung Lojze Wieser ist es [...]

Von |2022-11-29T11:36:11+01:0029. November 2022|Alles, Auszeichnungen, Verlagswesen|

Die besten Kochbücher des Jahres 2022

Am 23. November wurden in Hamburg die besten deutschsprachigen Kochbücher des Jahres ausge- zeichnet. Eine Jury aus 35 Kulinarik-Expertinnen und -experten hat die Preisträger aus rund 100 nomi- nierten Büchern bestimmt. Im Rahmen der feierlichen Gala mit über 80 Gästen wurden die Preise im Foodlab Hamburg verliehen. Die wichtigsten Auszeichnungen [...]

Von |2022-11-28T10:33:38+01:0028. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Verena Roßbacher erhält den Österreichischen Buchpreis 2022

Verena Roßbacher wurde gestern für ihr Buch „Mon Chéri und unsere demolierten Seelen“ (Verlag Kiepenheuer & Witsch) mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet. Der Debütpreis ging an Lena-Marie Biertimpel für den Titel „Luftpolster“ (Leykam Verlag). Die Verleihung fand zum Auftakt der Buch Wien-Woche vor rund 170 geladenen Gästen im Wiener Kasino [...]

Von |2022-11-22T08:50:47+01:0022. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels an Miljenko Jergovic

Am 20. November wurde der Autor Miljenko Jergovic in Krems an der Donau mit dem Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln geehrt. Die Verleihung erfolgte als abschließender Höhepunkt der Europäischen Literaturtage 2022 in Krems/Stein. Benedikt Föger, der Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, überreichte die höchste Auszeichnung, [...]

Von |2022-11-21T15:40:09+01:0021. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Kim de l‘Horizon gewinnt den Schweizer Buchpreis 2022

Der diesjährige Schweizer Buchpreis geht an Kim de l‘Horizon für den Roman «Blutbuch» (Dumont Verlag 2022). In der Begründung der Jury heisst es: «Kim de l’Horizon hat in ‹Blutbuch› eine non-binäre Erzählfigur geschaffen, die sich in die eigene Kindheit begibt und ihrer Familiengeschichte nachgeht. Was geschieht, wenn gesellschaftliche Normen gebrochen [...]

Von |2022-11-21T15:25:37+01:0021. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Start der Publikumswahl für „Das beste Wissenschaftsbuch des Jahres“

Ab sofort kann wieder das jeweils beste Wissenschaftsbuch des Jahres in vier Kategorien mitbestimmt werden. Eine Fachjury hat die Nominierungen vorgenommen und über die Siegerbücher kann ab heute das Publikum abstimmen. Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsminister Martin Polaschek: „Das wissenschaftliche Sachbuch ist eine verlässliche Informationsquelle und trägt damit wesentlich zur Wissenschaftskommunikation [...]

Von |2022-11-15T09:23:41+01:0015. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Reinhard Kaiser-Mühlecker, Franziska Davies und Katja Makhotina mit Bayerischem Buchpreis 2022 ausgezeichnet

Preissegen bei der Verleihung des Bayerischen Buchpreises in München: Der Bayerische Buchpreis 2022 geht in der Kategorie Belletristik an Reinhard Kaiser-Mühlecker für seinen Roman „Wilderer“ und in der Kategorie Sachbuch an Franziska Davies und Katja Makhotina für das Buch „Offene Wunden Osteuropas“. Ministerpräsident Dr. Markus Söder zeichnet zudem Christopher Clark [...]

Von |2022-11-14T10:06:57+01:0014. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Stadt Wien vergibt Buchprämien an sechs Wiener Autorinnen und Autoren

Die diesjährigen Buchprämien der Stadt Wien gehen an die Autor*innen Barbi Markovi?, Iris Blauensteiner, Sabine Schönfellner, Peter Henisch, Walter Schübler und Stanislav Struhar. Die Auswahl der Bücher erfolgte durch eine Fachjury. Die Buchprämien der Stadt Wien dienen der Förderung der heimischen Literaturszene. Sie werden jährlich vergeben und sind mit je [...]

Von |2022-11-11T10:29:35+01:0011. November 2022|Alles, Auszeichnungen|

Deutscher Jugendliteraturpreis: Gelingendes Miteinander

Die Siegertitel des Deutschen Jugendliteraturpreises beschäftigen sich mit den Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens. Sie stehen für demokratische Werte und die Kraft der Erinnerung. Rund 1.300 Gäste waren in diesem Jahr wieder live dabei, als Bundesministerin Lisa Paus am 21. Oktober 2022 auf der Frankfurter Buchmesse die Gewinner:innen des Deutschen Jugendliteraturpreises [...]

Von |2022-10-24T10:09:54+02:0024. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

BücherFrau des Jahres 2022: Zoë Beck

Die Autorin, Übersetzerin, Verlegerin und Aktivistin Zoë Beck wird BücherFrau des Jahres 2022. DasNetzwerk ehrt sie mit dieser Auszeichnung für ihre vielfältigen Aktivitäten und ihr politisches Engagement innerhalb der Buchbranche. Damit trägt sie die Idee der BücherFrauen weit über deren Grenzen hinaus. Mit der Wahl des Jahresthemas „Die im Dunkeln sieht [...]

Von |2022-10-24T09:55:40+02:0024. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Serhij Zhadan mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022 ausgezeichnet

Der ukrainische Schriftsteller, Dichter, Übersetzer und Musiker Serhij Zhadan ist heute mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand vor rund 600 geladenen Gästen in der Frankfurter Paulskirche statt, unter ihnen Kulturstaatsministerin Claudia Roth, Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt sowie die SPD-Vorsitzende Saskia Esken. Die Laudatio hielt Autor*in, Theatermacher*in [...]

Von |2022-10-24T09:29:11+02:0024. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022 für „Blutbuch“

Kim de l’Horizon hat mit dem Roman „Blutbuch“ (DuMont) den Deutschen Buchpreis 2022 gewonnen. Die Begründung der Jury: „Mit einer enormen kreativen Energie sucht die non-binäre Erzählfigur in Kim de l’Horizons Roman ‚Blutbuch‘ nach einer eigenen Sprache. Welche Narrative gibt es für einen Körper, der sich den herkömmlichen Vorstellungen von [...]

Von |2022-10-17T21:04:53+02:0017. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|
Nach oben