Auszeichnungen

Startseite/Auszeichnungen

Deutscher Buchpreis 2020: Die nominierten Romane zum Hören

Den Deutschen Buchpreis im Ohr: Seit 18. August 2020 stehen sie fest, die nominierten Titel des diesjährigen Deutschen Buchpreises. Entdecken lassen sich die 20 Romane mit Hörproben, Audio-Rezensionen und als Hörbücher. Hörproben der 20 Longlist-Titel sind abrufbar beim Podcast-Radio detektor.fm, online unter www.detektor.fm/deutscher-buchpreis und über die detektor.fm-App. Seit dem 18. [...]

Von |2020-08-20T23:21:26+02:00August 21st, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Deutscher Buchpreis 2020: Jury nominiert 20 Romane

Die Jury des Deutschen Buchpreises 2020 hat 20 Romane für die Auszeichnung ausgewählt. Seit Ausschreibungsbeginn haben die sieben Jurymitglieder 206 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2019 und dem 15. September 2020 (Bekanntgabe der Shortlist) erschienen sind oder noch erscheinen. Jurysprecherin Hanna Engelmeier, Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI) und Autorin: „Im Gegensatz [...]

Von |2020-08-18T10:31:35+02:00August 18th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Robert Walser-Preis 2020 für Thilo Krause

Thilo Krause wird für seinen Debütroman "Elbwärts" mit dem Robert Walser-Preis 2020 ausgezeichnet – wir gratulieren unserem Autor herzlich! "Krause erzählt auf höchst eindringliche und sprachlich stimmige Weise von der Rückkehr an den zugleich vertrauten und fremd gewordenen Ort der Kindheit im Elbsandsteingebirge nahe der tschechischen Grenze und von der [...]

Von |2020-07-27T12:55:26+02:00Juli 27th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Drago Jancar erhält Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur

Als „brillant geschriebenen Roman“ bezeichnete die Neue Zürcher Zeitung Drago Jancars' Wenn die Liebe ruht, ein „schillerndes Vexierspiel über Liebe und Tod, über Gut und Böse, Treue und Verrat, über Widerstand und Kollaboration“ sei hier zu bewundern, so Erich Klein auf Ö1, und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung pries Tilman [...]

Von |2020-07-20T12:54:01+02:00Juli 20th, 2020|Alles, Auszeichnungen, Verlagswesen|0 Kommentare

Langzeitstipendien für Literatur – 1,31 Millionen Euro für österreichische AutorInnen

Die Sektion für Kunst und Kultur vergibt aus insgesamt 529 Einreichungen heuer 86 Literatur-Stipendien mit einer Laufzeit von sechs, zwölf und 36 Monaten. Die Dotation der Stipendien beträgt monatlich € 1.300 bzw. im Fall der drei Robert-Musil-Stipendien € 1.600. Mit den Langzeitstipendien gehen rund 1,31 Millionen Euro in die direkte [...]

Von |2020-07-08T09:58:28+02:00Juli 8th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Robert-Musil-Stipendium an Karin Peschka

Karin Peschka erhält für einen Roman in Arbeit ein Robert-Musil-Stipendium 2020-2023 der Sektion für Kunst und Kultur des Bundeskanzleramtes. Karin Peschka erhält eines von fünf Langzeitstipendien zur Förderung literarischer Großprojekte österreichischer Autorinnen und Autoren. Die Stipendien werden alle drei Jahre für die Dauer von drei Jahren zuerkannt, beginnend mit Juli [...]

Von |2020-07-06T10:34:31+02:00Juli 6th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Der »Spycher: Literaturpreis Leuk 2020« geht an Helena Janeczek

Der von der Stiftung Schloss Leuk in diesem Jahr zum 20. Mal verliehene »Spycher: Literaturpreis Leuk« geht an Helena Janeczek. Als Preisträgerin ist sie eingeladen, während drei bis fünf Jahren jeweils mehrere Wochen in Leuk im Wallis zu leben und zu schreiben. Zu den bisherigen Preisträgerinnen und Preisträgern gehören unter anderem Gerhard [...]

Von |2020-07-06T10:08:43+02:00Juli 6th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Bilderbücher „Na ja“ von Jutta Treiber und „Einmal wirst du …“ von Leonora Leitl erhalten das deutsche KIMI-Siegel für Vielfalt

Die Bilderbücher „Na ja“ von Jutta Treiber und „Einmal wirst du …“ von Leonora Leitl erhalten das deutsche KIMI-Siegel für Vielfalt. Am Freitag, dem 3. Juli 2020 werden alle PreisträgerInnen bei der virtuellen Siegelverleihung auf www.kimi-siegel.de veröffentlicht. Darunter auch das Bilderbuch „Na ja“ der bekannten burgenländischen Schriftstellerin Jutta Treiber und [...]

Von |2020-07-06T09:57:52+02:00Juli 6th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Shortlist Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2020

Die Shortlist für den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur 2020 steht fest. Der Preis wird von der Stadt Wien Kultur und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels heuer bereits zum elften Mal gemeinsam ausgerichtet. Die Stadt Wien Kultur stiftet dabei das Preisgeld in der Höhe von 5.000€. Folgende Titel sind nominiert: Johann Allacher [...]

Von |2020-07-01T12:29:02+02:00Juli 1st, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare

Ute Wegmann erhält Kinderbuchpreis Nordstemmer Zuckerrübe

Der Kinderbuchpreis Nordstemmer Zuckerrübe geht in diesem Jahr an Ute Wegmann mit ihrem Buch „Die besten Freunde der Welt“. Der Preis wird seit 2003 von Grundschülern der Asternschule Nordstemmen vergeben und ist mit 1.111 Euro dotiert. Vorherige Preisträger waren u.a. Cornelia Funke, Klaus Kordon und Sabine Ludwig. Die Preisverleihung wird [...]

Von |2020-06-25T17:52:11+02:00Juni 25th, 2020|Alles, Auszeichnungen|0 Kommentare