Auszeichnungen

Startseite/Auszeichnungen

Ausgezeichnete Erstleser-Bücher – Siegener Preis für Erstleseliteratur würdigt Judith Allert

Das Germanistische Seminar der Universität Siegen verleiht der Ravensburger Autorin Judith Allert den Siegener Preis für Erstleseliteratur (S-P-E-L-L) 2021. „Ihre Erstleseliteratur zeichnet sich durch variationsreiche rhetorische Tropen und Figuren aus und zeigt auf hohem Niveau, was in der Erstleseliteratur gelingen kann, wenn man sie als literarischen Gegenstand ernst nimmt“, begründet [...]

Von |2021-06-28T20:46:16+02:00Juni 29th, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Die Buchkultur-Jury hat entschieden: „Bester Krimi der Saison“ 2021 ist ein wütendes, kraftvolles Plädoyer für ein Ende der Gewalt an Frauen.

„Gestapelte Frauen“ der Brasilianerin Patrícia Melo, 58, ist der Gewinnertitel des diesjährigen Krimi-Sonderhefts, der die Buchkultur-Jury nicht nur des auch hierzulande dringlichen Themas wegen überzeugte: 137 Frauen werden jeden Tag ermordet, nur weil sie Frauen sind, 50.000 sind es im Jahr, die Dunkelziffer ist deutlich höher. Femizide sind ein globales [...]

Von |2021-06-18T20:11:48+02:00Juni 25th, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Motorworld Buchpreis 2021: Delius Klasing erhält sieben Auszeichnungen

Seit zwei Jahrzehnten würdigt der Autobuchpreis die besten Bücher rund um die Themen Automobil und Mobilität. Auch in diesem Jahr hat eine hochkarätig besetzte Jury unter der Leitung des Automobil-Journalisten Jürgen Lewandowski aus rund 50 Neuerscheinungen die Autobücher des Jahres gekürt. Die Sieger wurden im Rahmen einer Preisverleihung in der [...]

Von |2021-06-23T19:35:47+02:00Juni 24th, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Gertraud Klemm erhält den Ernst-Toller-Preis 2021

Die Ernst-Toller-Gesellschaft e.V. mit Sitz in Neuburg an der Donau verleiht den Ernst-Toller-Preis 2021, im 25. Jahr ihres Bestehens, an die österreichische Schriftstellerin Gertraud Klemm. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird am 25. September 2021 im Stadttheater Neuburg an der Donau überreicht. „Mit Gertraud Klemm ehrt die [...]

Von |2021-06-22T14:22:52+02:00Juni 23rd, 2021|Alles, Auszeichnungen|

»Buntspecht« – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration

2022 wird zum dritten Mal der »Buntspecht – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration« verliehen, den Annette Betz in der Ueberreuter Verlags GmbH gemeinsam mit der Akademie für Illustration und Design Berlin (AID) vergibt. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro dotiert. Die zehn besten Einreichungen werden zudem mit [...]

Von |2021-06-22T14:04:53+02:00Juni 22nd, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Schönste Bücher Österreichs 2020: 3 Staatspreise und 15 Auszeichnungen vergeben

Im Rahmen des traditionsreichen Design-Wettbewerbs um die „Schönsten Bücher Österreichs“ wählte eine Fachjury mit Vertreter*innen aus Verlagswesen, Buchhandel, Gestaltung, Druck und Journalismus die 15 Preisträgerbücher des Jahrgangs 2020 aus. Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) zeichnete außerdem folgende drei Publikationen mit Staatspreisen in der Höhe von [...]

Von |2021-06-22T10:25:51+02:00Juni 22nd, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Tsitsi Dangarembga erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga zur diesjährigen Trägerin des Friedenspreises gewählt. Das gab heute Karin Schmidt-Friderichs bekannt, die als Vorsteherin des Börsenvereins zugleich Vorsitzende des Stiftungsrats ist. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Die Schriftstellerin und Filmemacherin aus Simbabwe [...]

Von |2021-06-21T12:12:40+02:00Juni 21st, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Staatssekretärin Mayer gratuliert Nava Ebrahimi zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2021

Staatssekretärin für Kunst und Kultur Andrea Mayer gratuliert Nava Ebrahimi zum Gewinn des diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preises. „Ein guter Tag für die österreichische Gegenwartsliteratur.“ „Zum 45. Mal bereits sind die Tage der deutschsprachigen Literatur erfolgreich in Klagenfurt über die Bühne gegangen. Es waren spannende Tage, und ich freue mich sehr, dass mit [...]

Von |2021-06-21T08:49:41+02:00Juni 21st, 2021|Alles, Auszeichnungen|

Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2021 für Stefan Hornbach

Stefan Hornbach erhält für seinen Debütroman "Den Hund überleben" den diesjährigen Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung zur Förderung junger Künstler - wir gratulieren unserem Autor sehr herzlich! "Stefan Hornbach ist eine Idealform der Literatur gelungen. Sein Debüt ist eine Direktabnahme, eine Geschichte hoher Dringlichkeit, ein hochpräziser Tonabnehmer, der die Welt, in [...]

Von |2021-06-18T08:01:53+02:00Juni 18th, 2021|Alles, Auszeichnungen, Neu am Markt|
Nach oben