Young Storyteller Awards 2022: Spannung bis zur letzten Sekunde

"Ohne euch hätte ich nie ein Buch geschrieben." Das war einer der häufigsten Sätze, die ich gestern beim Finale des Young Storyteller Awards 2022 gehört habe. Und dieser Satz ist genau der Grund, warum es diesen Wettbewerb gibt: jungen Autor:innen den ersten Schritt in die Welt der Bücher zu ermöglichen, [...]

Von |2022-10-17T20:31:32+02:0017. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Andrej Kurkow erhält Geschwister-Scholl-Preis 2022

Auszug aus der Jurybegründung: „Mit Andrej Kurkows ‚Tagebuch einer Invasion‘ wird ein Werk ausgezeichnet, das zugleich als eindringliche Chronik wie als kritische Reflexion einer politischen und zivilisatorischen Katastrophe zu lesen ist. [...] Sowohl in seinem ‚Tagebuch einer Invasion‘, das einen Vorgänger von 2014 hat, in dem die Majdan-Proteste und die [...]

Von |2022-10-13T18:05:49+02:0013. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen, Neu am Markt|

Uli Brée gewinnt Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur 2022

Der dreizehnte Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur wurde am 12. Oktober im Rahmen des Autor:innenempfangs der Kriminacht im Wiener Kaffeehaus im Hotel Imperial an Uli Brée verliehen. Der diesjährige Preisträger wurde für seinen Kriminalroman „Du wirst mich töten“ (Amalthea Verlag) ausgezeichnet. Der mit 5.000 Euro dotierte Literaturpreis wurde von Kulturstadträtin Veronica [...]

Von |2022-10-31T14:30:01+01:0013. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Österreichischer Buchpreis 2022 – Shortlist bekanntgegeben

Die Jury hat fünf Titel für den Österreichischen Buchpreis 2022 nominiert: 133 belletristische, essayistische, lyrische und dramatische Werke gesichtet, die zwischen dem 8. Oktober 2021 und dem 11. Oktober 2022 erschienen sind, wurden eingereicht. Auf der Shortlist für den Österreichischen Buchpreis 2022 sind folgende Werke (in alphabetischer Reihenfolge): Helena Adler [...]

Von |2022-10-11T09:35:11+02:0011. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Literaturnobelpreis 2022 für Annie Ernaux

Der Suhrkamp Verlag freut sich: Annie Ernaux wird mit dem Nobelpreis für Literatur 2022 ausgezeichnet. Das Nobelkomitee würdigt Ernaux »für den Mut und die klinische Schärfe, mit der sie die Wurzeln, Entfremdungen und kollektiven Beschränkungen der persönlichen Erinnerung aufdeckt.« In ihrem Werk untersuche Ernaux konsequent und aus verschiedenen Blickwinkeln ein [...]

Von |2022-10-10T13:59:11+02:0010. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2021/22 für Miro Poferl & Jens Rassmus

Der G&G Verlag feiert die Auszeichnung gleich zwei seiner Autoren mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021/22. Die beiden ausgezeichneten Bücher – Miro Poferl: "Radieschenmaus und Kuschelgurke" und Jens Rassmus: "Juhu, Letzter!" – sind 2020/21 in der Edition Nilpferd erschienen, deren Programmleiterin Cornelia Hladej sich mit ihren Autoren freute. Das Bundesministerium [...]

Von |2022-10-07T09:47:30+02:007. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen|

Young Storyteller Award 2022

Der Young Storyteller Award 2022 geht ins Finale - die Jury hat die Shortlist bekannt gegeben. Am 14.10.2022 werden die 10 Nachwuchstalente aus dem gesamten deutsch-sprachigen Raum im neueröffneten Thalia MH99 in Wien um die Wette lesen. Erstmals ist auch die Live-Performance entscheidend, ein Abend voller Spannung ist vorprogrammiert. „Schon [...]

Von |2022-10-05T11:32:47+02:005. Oktober 2022|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Ehrenauszeichnung für Benedikt Föger

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse an HVB-Präsident Benedikt Föger verliehen. Das Ehrenzeichen ist die höchste Bundesauszeichnung, die die Republik für wissenschaftliche oder künstlerische Leistungen vergibt und wird an Personen verliehen, die sich durch besonders hochstehende schöpferische Leistungen auf dem Gebiet [...]

Von |2022-09-29T16:12:11+02:0029. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Peter-Härtling-Preis 2023 für David Blum

Der Leipziger Autor David Blum wird mit dem Peter-Härtling-Preis 2023 ausgezeichnet. Die Jury um Tilman Spreckelsen und Autorin Susan Kreller wählte das Manuskript »Kollektorgang« aus über 150 anonym eingereichten Texten aus. Das preisgekrönte Jugendbuch wird im Programm Beltz & Gelberg veröffentlicht. Die Verleihung des mit 3.000 Euro dotierten Preises findet [...]

Von |2022-09-27T14:11:38+02:0027. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

„Literaturpreis der Österreichischen Industrie – Anton Wildgans“ an Gertraud Klemm verliehen

“Mit Gertraud Klemm feiern wir eine der großen Aufsteigerinnen der österreichischen Literaturszene. Sie wirft in ihrem Werk einen scharfen Blick auf große Fragen unserer sich verändernden Gesellschaft und zeigt neue Perspektiven auf. Dafür steht seit mittlerweile 60 Jahren der Wildgans-Preis, zu dem ich in diesem Jahr Gertraud Klemm ganz herzlich [...]

Von |2022-09-27T13:48:28+02:0027. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Burgenländischer Buchpreis 3×7 vergeben

Der Burgenländische Buchpreis 3x7, ein gemeinsames Projekt des Landes Burgenland, des Buchhandels und der burgenländischen Bibliotheken, wurde zum bereits fünften Mal vergeben. Das Prinzip des Burgenländischen Buchpreises 3x7 ist, dass im Zeitraum von drei Wochen in den sieben Bezirken des Landes für die jeweils sieben nominierten Bücher aus den drei [...]

Von |2022-09-26T12:08:15+02:0026. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Die Galanacht der MANZ-Autor:innen 2022: Ehre, wem Ehre gebührt

Am 13.9.2022 lud MANZ zur Galanacht in die Wiener Hofburg. Neben einem festlichen Dinner sowie Zeit und Raum für Austausch und Networking wurden auch wieder MANZ Awards vergeben. Der alljährlicher Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Rechtsbranche und für den MANZ Verlag ist die Galanacht der MANZ-Autor:innen. Nur im Coronajahr 2020 musste [...]

Von |2022-09-30T10:11:24+02:0022. September 2022|Alles, Auszeichnungen, Verlagswesen|

Alois Hotschnig erhält Christine Lavant Preis 2022

Verleihung in der Matinee am 2. Oktober im RadioKulturhaus mit Schauspieler Florian Teichtmeister und dem Duo Sonoma. Christine Lavant Preis Der Christine Lavant Preis wurde von der Internationalen Christine Lavant Gesellschaft 2016 ins Leben gerufen, um an die Dichterin und ihr großartiges Werk zu erinnern. Der mit 15.000 Euro dotierte [...]

Von |2022-09-30T10:10:32+02:0022. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Schweizer Buchpreis 2022: Die fünf Nominierten stehen fest

Simon Froehling, Lioba Happel, Kim de l’Horizon, Thomas Hürlimann und Thomas Röthlisberger stehen auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises 2022. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42‘000 Franken dotiert. Der oder die Preisträger:in erhält 30‘000 Franken; die vier anderen Finalist:innen erhalten jeweils 3‘000 Franken. Die öffentliche Preisverleihung findet am Sonntag, 20. [...]

Von |2022-09-27T14:13:26+02:0021. September 2022|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Deutscher Buchpreis 2022: Sechs Romane im Finale

Die Jury hat diese sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022 ausgewählt: Fatma Aydemir: Dschinns (Carl Hanser, Februar 2022) Kristine Bilkau: Nebenan (Luchterhand, März 2022) Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter (Kiepenheuer & Witsch, August 2022) Jan Faktor: Trottel (Kiepenheuer & Witsch, September 2022) Kim de l’Horizon: Blutbuch [...]

Von |2022-09-20T12:34:11+02:0020. September 2022|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Marlen Pelny ist Klopstock-Förderpreisträgerin 2022

Gestern wurde im feierlichen Rahmen in der Stadt Quedlinburg der Klopstockpreis verliehen. Der Hauptpreis ging dieses Jahr an Matthias Jügler für sein literarisches Gesamtwerk. Der Förderpreis wurde Haymon-Autorin Marlen Pelny für ihren Debütroman „Liebe / Liebe“ (2021) überreicht. „Dass Marlen Pelny von diesem Weg erzählt, und auf welche Art und [...]

Von |2022-09-07T19:20:35+02:007. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Miljenko Jergovic erhält den Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln

Der in Zagreb lebende Schriftsteller Miljenko Jergovic ist diesjähriger Preisträger des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln, wie von Benedikt Föger, dem Präsidenten des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, verkündet wurde. HVB-Präsident Benedikt Föger gab bei einem Mediengespräch am Abend des 6. September den diesjährigen Preisträger des [...]

Von |2022-09-28T18:13:19+02:007. September 2022|Alles, Auszeichnungen, Buchhandel|

Österreichischer Buchpreis 2022: 13 Titel nominiert

Die nominierten Titel für den Österreichischen Buchpreis stehen fest: Zehn Bücher wurden für die Longlist sowie drei Romane für die Shortlist des Debütpreises ausgewählt. Seit Ausschreibungsbeginn haben die fünf Jurymitglieder insgesamt 133 belletristische, essayistische, lyrische und dramatische Werke gesichtet, die zwischen dem 8. Oktober 2021 und dem 11. Oktober 2022 [...]

Von |2022-09-06T11:50:17+02:006. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Der Österreichische Krimipreis 2022 geht an Herbert Dutzler

Die Reise begann 2008, als meine erste Kurzgeschichte in einer Krimi-Anthologie eines Kleinverlages erschien. Sie nahm Fahrt auf, als mein erster Krimi 2010 vom Haymon-Verlag ins Programm genommen wurde. Und heute, zwölf Jahre danach, bin ich beim österreichischen Krimipreis angekommen, ein Ziel, das mir bisher so utopisch erschien wie einem [...]

Von |2022-09-02T14:43:23+02:002. September 2022|Alles, Auszeichnungen|

Bayerischer Buchpreis 2022: Jury schickt sechs Titel ins Rennen

Sechs Bücher stehen im Rennen um den Bayerischen Buchpreises 2022 in den Kategorien Belletristik und Sachbuch. Folgende Titel hat die Jury nominiert: Kategorie Belletristik „Nordstadt“ von Annika Büsing (Steidl) „Wilderer“ von Reinhard Kaiser-Mühlecker (S. Fischer) „Ist hier das Jenseits, fragt Schwein“ von Noemi Somalvico (Voland & Quist) Kategorie Sachbuch „Wir [...]

Von |2022-09-01T21:26:33+02:001. September 2022|Alles, Auszeichnungen|
Nach oben