Auszeichnungen

Die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse 2024

Die Jury hat sich entschieden: In den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung wurden unter 486 eingereichten Buchtiteln 15 Werke ausgewählt. Für die nominierten Autor:innen und Übersetzer:innen heißt es jetzt Daumen drücken, bis am 21. März um 16 Uhr die 20. Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse in der Glashalle auf [...]

Von |2024-03-06T09:39:33+01:0029. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2024 an Linda Wolfsgrubers „sieben. die schöpfung“

Mit ihrem beeindruckenden Bilderbuchkunstwerk "sieben. die schöpfung" konnte heuer die renommierte Südtiroler Künstlerin Linda Wolfsgruber die Jury der Deutschen Bischofskonferenz selten einhellig überzeugen. Jeden der sieben Tage der Schöpfung stellt sie in je sieben ausdrucksstarken Bildern da. Zunächst sind es einfache Collagen, die sich, ergänzt mit wilden Pinselstrichen, nach und [...]

Von |2024-02-17T16:02:56+01:0017. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2024 vergeben

Die zehn besten Bücher aus der Werkstatt österreichischer Autor:innen und Illustrator:innen bzw. österreichischer Verlage werden heuer wieder mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis gewürdigt. Vergeben werden vier Hauptpreise, prämiert mit jeweils 6.000 Euro. Sechs weitere Titel werden als Leseempfehlung der Jury ausgezeichnet. „Der Beirat hat lange gelesen, diskutiert, abgewogen, verglichen [...]

Von |2024-02-17T00:07:06+01:0016. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

»Buntspecht«-Preisträger:innen 2024

Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung des Buntspecht-Nachwuchspreises für Bilderbuchillustration am gestrigen Donnerstag in den Räumen der Akademie für Illustration und Design (AID) in Berlin wurden vier Teilnehmerinnen zu Siegerinnen gekürt. Der 1. Platz und damit das Preisgeld in Höhe von 2.000 € ging an Magali Franov für ihr beeindruckendes Projekt [...]

Von |2024-02-16T15:33:35+01:0016. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Schweizer Grand Prix Literatur 2024 an Klaus Merz

Der 1945 in Aarau geborene Autor Klaus Merz erhält den Schweizer Grand Prix Literatur. Der ausgebildete Sekundarlehrer arbeitete an einer Höheren Fachschule als Dozent für Sprache und Kultur. Seit vielen Jahren ist Klaus Merz freier Schriftsteller und lebt in Unterkulm (Kanton Aargau). Seine Gedichte, Romane und Erzählungen wurden in zahlreiche [...]

Von |2024-02-16T21:56:22+01:0015. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Die Wissenschaftsbücher des Jahres

Die Publikumswahl ist abgeschlossen, die Stimmen sind ausgezählt. Wissenschaftsminister ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Polaschek freut sich über das große Interesse an der Aktion und bedankt sich bei den Wissenschaftler:innen dafür, „dass sie wissenschaftliche Erkenntnisse und fundierte Informationen mit uns teilen und uns dadurch großartige Einblicke in ihre Forschungsarbeit ermöglichen. Die [...]

Von |2024-02-13T15:14:10+01:0013. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

53. Rauriser Literaturtage 2024: 3. bis 7. April

Am 6. Februar wurden die Preisträger:innen und das Programm der 53. Rauriser Literaturtage 2024, die vom 3. bis 7. April 2024 stattfinden, auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Rauriser Literaturpreis 2024 an Matthias Gruber Der 1984 in Wien geborene Autor Matthias Gruber, der Theaterwissenschaften studiert hat und in Salzburg lebt, erhält [...]

Von |2024-02-08T12:38:45+01:008. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

„Gottes Plagen“ für das „Bloody Cover“ nominiert

Der im Oktober 2023 erschienene historische Kriminalroman „Gottes Plagen“ des Grazer Autors Robert Preis ist für das „Bloody Cover“ nominiert. Der Preis wird heuer bereits zum dreiundzwanzigsten Mal vergeben. Eine Jury fahndet dafür „nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres“. Dazu nominierte die Jury [...]

Von |2024-02-06T09:30:57+01:006. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen, Termine & Events|

Oliver Juli für den Glauser-Preis nominiert

Der österreichische Autor Oliver Juli ist für seinen 2023 erschienenen Roman Das Gebot des Bösen (emons) für den Glauser-Preis in der Sparte »Debüt« nominiert worden. Gemeinsam mit Andrea Bonetto (Abschied auf Italienisch, Droemer) und Caroline Seibt (Gestohlenes Kind, dp Digital Publishers) darf er nun auf den begehrten Preis hoffen. Mehr [...]

Von |2024-02-05T11:03:16+01:005. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Ausschreibungsstart „Österreichischer Buchhandlungspreis“ und „Die schönsten Bücher Österreichs 2023“

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) und das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) haben mit 1.2.2024 die Ausschreibungen zum Österreichischen Buchhandlungspreis 2024 und zum Wettbewerb „Die schönsten Bücher Österreichs 2023“ eröffnet. Die Einreichfristen enden am 29. Februar 2024. Österreichische Buchhandlungspreis Der Österreichische Buchhandlungspreis wird dieses Jahr [...]

Von |2024-02-03T11:23:15+01:003. Februar 2024|Alles, Auszeichnungen, Buchhandel, Termine & Events, Verlagswesen|

ITB Berlin BookAward 2024 für Heinz Zaks „Tirol – Magie der Berge“

Wie die ITB Berlin gestern in einer Presseaussendung bekannt gegeben hat, wird der Bildband „Tirol – Magie der Berge“ des renommierten Tiroler Bergfotografen Heinz Zak mit dem ITB Berlin BookAward 2024 ausgezeichnet. „Tirol – Magie der Berge“ Der im Oktober des Vorjahres im Tyrolia-Verlag erschienene und bereits für die 3. [...]

Von |2024-01-24T19:18:44+01:0024. Januar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Deutscher Sachbuchpreis 2024: 191 Titel von 115 Verlagen eingereicht

Insgesamt 115 deutschsprachige Verlage haben 191 Titel für den Deutschen Sachbuchpreis 2024 eingereicht. 97 Verlage haben ihren Sitz in Deutschland, 11 in Österreich, 6 in der Schweiz und einer in Italien. Jeder Verlag konnte maximal zwei Monografien einreichen, die zwischen dem 19. April 2023 und dem 23. April 2024 (Bekanntgabe [...]

Von |2024-01-16T14:26:20+01:0016. Januar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2023 an Herfried Münkler

Bruno Kreisky sagte über sich, er habe auch als Bundeskanzler der Republik „unerbittlich daran festgehalten, abends eine Stunde Zeit zum Lesen zu haben“. So habe er neue Einsichten gewonnen, die ihm halfen, ungewohnte Aspekte für die Politik zu formulieren. Dieser Inspiration folgend wird seit 1993 der Bruno-Kreisky-Preis für das Politische [...]

Von |2024-01-02T11:31:05+01:002. Januar 2024|Alles, Auszeichnungen|

Omri Boehm erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2024

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2024 wird dem deutsch-israelischen Philosophen Omri Boehm für sein Buch Radikaler Universalismus. Jenseits von Identität verliehen. Das Buch ist im September 2022 im Propyläen Verlag erschienen. Der Text wurde aus dem Englischen von Michael Adrian übersetzt. In der Begründung der Jury heißt es: „Der [...]

Von |2023-12-18T11:06:50+01:0018. Dezember 2023|Alles, Auszeichnungen|

Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien vergeben

Die Stadt Wien zeichnet jährlich die besten Kinder- und Jugendbücher aus, die in Wiener Verlagen neu erschienen sind. Die Preise werden am Dienstag, dem 12. Dezember 2023 um 15 Uhr im Wappensaal des Wiener Rathauses von der amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft Veronica Kaup-Hasler feierlich verliehen. Folgende Bücher konnten [...]

Von |2023-12-11T08:45:57+01:0011. Dezember 2023|Alles, Auszeichnungen|

Konrad Paul Liessmann erhielt Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer hat gestern im Oratorium der Österreichischen Nationalbibliothek das „Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst“ an den Philosophen und Kulturpublizisten Konrad Paul Liessmann überreicht. „Konrad Paul Liessmann begleitet die Kultur und deren Wandel in Österreich nun schon seit Jahrzehnten. Er ist immer zur Stelle, wenn es [...]

Von |2023-12-08T12:11:18+01:008. Dezember 2023|Alles, Auszeichnungen|

Franz Suess erhält Berthold-Leibinger-Comicbuchpreis 2024

Der Preisträger 2024 des Berthold Leibinger Comicbuchpreises ist der österreichische Comiczeichner Franz Suess. Der Preis wurde zum zehnten Mal ausgeschrieben und ist mit 25.000 EUR dotiert. Franz Suess erzählt in dem prämierten Band „Jakob Neyder“ die Geschichte von dem Außenseiter Jakob, der versucht, seiner Verantwortung für eine Straftat zu entkommen. [...]

Von |2023-12-04T11:20:04+01:004. Dezember 2023|Alles, Auszeichnungen|

Claudia Rossbacher mit Josef Krainer-Heimatpreis geehrt

Im Weißen Saal in der Grazer Burg überreichten Landeshauptmann Christopher Drexler, Gerald Schöpfer, Obmann des Josef Krainer-Steirischen Gedenkwerkes und Christine Ruess, Enkelin von Josef Krainer (senior) die Josef Krainer-Preise an herausragende Persönlichkeiten. Mit dem Heimatpreis für Literatur wurde die Steirerkrimi-Autorin Claudia Rossbacher ausgezeichnet. Unter den Festgästen, die der Ehrung beiwohnten, [...]

Von |2023-11-29T08:37:02+01:0029. November 2023|Alles, Auszeichnungen|

Booker-Preisträger-Roman „Prophet Song“ im Herbst ’24 bei Klett-Cotta

Als fünfter irischer Schriftsteller wurde Paul Lynch am Sonntag in London für seinen Roman „Prophet Song“ mit dem renommierten Booker Prize ausgezeichnet. Die deutsche Übersetzung „Das Lied des Propheten“ (Übers. von Eike Schönfeld) erscheint im September 2024 bei Klett-Cotta. Über „Prophet Song“ An einem dunklen, verregneten Abend in Dublin öffnet [...]

Von |2023-11-28T10:30:56+01:0028. November 2023|Alles, Auszeichnungen, Neu am Markt|

Goldenes Buch für „Der Professor und der Wolf“

Vergangene Woche konnte der Brandstätter Verlag die Verleihung des Goldenen Buches für mehr als 15.000 verkaufte Exemplare des Bestsellers „Der Professor und der Wolf. Das 1x1 der österreichischen Politik“ von Peter Filzmaier und Armin Wolf feiern. Wenn Peter Filzmaier und Armin Wolf aufeinandertreffen, geht es um Politik. Der bekannteste Politikwissenschaftler [...]

Von |2023-11-27T11:36:21+01:0027. November 2023|Alles, Auszeichnungen|
Nach oben