Großer Andrang beim ersten Thalia Story-Slam

/, Buchhandel, Termine & Events/Großer Andrang beim ersten Thalia Story-Slam

Großer Andrang beim ersten Thalia Story-Slam

Der Andrang und das Interesse am 1. Thalia Story-Slam waren groß. 200 Lese- und Geschichtenbegeisterte waren am Samstag, den 25. Jänner in die Thalia Buchhandlung in die Landstraßer Hauptstraße gekommen, um das Best-Of an „weltbleibwach“-Geschichten zu hören. Die gemeinsam mit story.one durchgeführte Story-Challenge war ein großer Erfolg für alle Beteiligten – mehr als 640 Geschichten wurden eingereicht, gelesen und bewertet.

„weltbleibwach“ Geschichten in Buchform
Endlich gibt es sie auch in Buchform – die besten „weltbleibwach“- Geschichten, die die Thalia Story-Challenge hervorgebracht hat. Gemeinsam mit story.one, der Plattform für Storytelling wurden von 23. November 2019 bis 7. Jänner 2020 die besten „weltbleibwach“ Geschichten gesucht. Das Interesse war groß – die Resonanz super. Bei der Prämierung der 8 beliebtesten und der 9 von der Jury ausgewählten Stories am vergangenen Samstag in der Thalia Buchhandlung in Wien hieß es für die Auserwählten: „The stage is yours“. „Wir sind überwältigt von der Vielzahl an eingereichten Geschichten. Es freut uns sehr, dass so viele unserem Aufruf gefolgt sind. Denn eine Welt mit Geschichten ist eine bessere Welt“, sind sich Mag. Andrea Mikhaeel, Marketingleiterin Thalia Österreich und Hannes Steiner, Mitbegründer von story.one, einig.

Die mehr als 600 eingereichten Geschichten können hier nachgelesen werden https://www.story.one/de/wettbewerbe/weltbleibwach/.

Story.one – eine Erfolgsgeschichte
Mit der Plattform story.one, die seit November 2018 online ist, streben die Gründer Hannes Steiner und Martin Blank die neue Freiheit des Schreibens und Publizierens von Büchern an. Mittlerweile sind auf der Plattform 1.500 Autorinnen und Autoren mit mehr als 10.000 Geschichten zu finden. Die Community kann die Geschichten für gut befinden und für den Autor ist es ersichtlich, wie oft seine Story schon gelesen wurde. Der Inhalt der Geschichten ist dabei so abwechslungsreich wie das menschliche Leben. Mit allen Höhen und Tiefen. Seit Juni 2019 ist auch Ex-Politiker Matthias Strolz bei story.one mit an Board. Für ihn ist es „ein #Flügelheben-Projekt“ und „eine großartige Idee“ die unterstützt werden muss. Matthias Strolz sieht im Geschichten-Schreiben eine Möglichkeit, dass „wir wieder zu uns kommen“. Story.one macht die Welt auch ein Stück besser. Denn Geschichten erzählen macht froh und es verbindet die Menschen, sind sich alle Beteiligten einig.

Eine Pressemeldung von Thalia
Foto: Die Gewinner der 1. Thalia Story-Challenge – (c) Thalia

By | 2020-01-31T11:29:29+02:00 Januar 31st, 2020|Alles, Buchhandel, Termine & Events|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH