freytag & berndt Produktfamilie © freytag & berndt

freytag & berndt baut Vertrieb in Deutschland aus

Der traditionsreiche österreichische Kartograph freytag & berndt übernimmt das Warenlager von Publicpress, um den Vertrieb der bewährten Karten und Führer fortzuführen und um eigene Angebote zu ergänzen. Mit dem Verkauf stellt Publicpress seine Verlagstätigkeit ein.

Das übernommene Sortiment von Publicpress umfasst etwa 650 Titel. Die speziellen Kartenserien sind ideal auf die Bedürfnisse von Wanderern und Radfahrern sowie Motorrad- und Autofahrern abgestimmt.
Sie bieten ein übersichtliches Kartenbild, wertvolle Einkehrtipps und Informationen zu Ausflugszielen in den schönsten deutschen Feriengebieten.

„Mit dem Erwerb der Publicpress Titel können wir unsere Marktposition für Freizeitkarten in Deutschland deutlich ausbauen – nicht nur im Produktsortiment, sondern auch durch eine Aufstockung des Außendiensts“,
so freytag & berndt Geschäftsführer Dr. Carl Rauch.

 

Pressemitteilung der Freytag-Berndt und Artaria KG
www.freytagberndt.com

Die mobile Version verlassen