Social-Media-Kampagne „Books against Corona“

/, Buchhandel, Onlinewelten, Verlagswesen/Social-Media-Kampagne „Books against Corona“

Social-Media-Kampagne „Books against Corona“

Wir dürfen Ihnen den Aufruf von Bernhard Borovansky und Martin Riethmüller hiermit präsentieren, beim großen Social Media Paukenschlag mitzumachen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Verlage, liebe Autoren und Autorinnen,
wir erleben gerade eine unfassbar schwierige und turbulente Zeit – jede und jeder einzelne von uns. Wie lange wir in dieser Ausnahmesituation sind, das wissen wir alle nicht. Wir alle strampeln gerade, machen Werbung, liefern mit dem Fahrrad aus und schlagen uns mit rechtlichem Papierkram herum.

Aber dennoch können wir diese Situation für uns nutzen. Nutzen wir gemeinsam diese Chance! Zeigen wir der Welt, dass wir uns nicht unterkriegen lassen und das Buchhandlungen zur Vergangenheit, der Gegenwart und erst recht zur Zukunft gehören. Mit Weitsicht, Humor, Engagement und unserer Gemeinschaft werden wir dieser Krise trotzen und verdeutlichen, dass kein anonymer Onlinehändler leisten kann, was wir täglich leisten.

Aus diesem Grund haben sich im ganzen deutschsprachigen Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz hunderte Buchhandlungen gefunden, um gleichzeitig mit einem Paukenschlag zu kommunizieren, was wir alle leisten! Die von uns erstellten Postings zeigen was wir können und dass der Buchhandel nicht nur den Kopf ins Buch steckt und sich bemitleidet. Im Gegenteil. Wir stehen zusammen für das Buch, die Buchhandlungen, die Verlage und die Autor*innen ein.

Leiten Sie diese Mail bitte an so viele Buchhändler*innen wie möglich weiter, damit ab morgen richtig was los ist bei den Leser*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund

Bernhard Borovansky und Martin Riethmüller

 

MEDIEN FÜR DEN EINSATZ

By | 2020-03-25T12:47:43+01:00 März 25th, 2020|Alles, Buchhandel, Onlinewelten, Verlagswesen|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH