Zuhause reist man am weitesten

/, Buchhandel, Verlagswesen/Zuhause reist man am weitesten

Zuhause reist man am weitesten

Kurze Geschichten für lange Tage. Unter diesem Motto bietet der NordSüd Verlag honorarfreie Inhalte auf seiner Webseite an und stellt diese Lehrkräften unkompliziert zur Verfügung.

„Letzte Woche haben wir einen Aufruf an unsere Künstlerinnen und Künstler verschickt mit der Bitte, uns Beiträge zuschicken, die wir Eltern und Pädagogen zur Verfügung stellen können, um die langen Stunden zuhause abwechslungsreicher zu gestalten. Über 35 Künstler haben bislang Vorlesevideos, Malvorlagen, Bastelanleitungen u. v. m. aus der ganzen Welt geschickt. Zusammen mit den zahlreichen Bilderbuchkinos, Leseproben und Hörfüxen auf unserer Webseite, ist ein unterhaltsamer Schatz an kostenlos nutzbaren Inhalten entstanden. Und es kommen immer noch täglich neue Beiträge bei uns an! Gleichzeitig bieten wir allen Lehrkräften, die Videos mit ihren Schützlingen teilen möchten, fast unser gesamtes Bilderbuchprogramm zur freien Nutzung an“

Hans de Beer hat als Blickfang einen vorlesenden Lars gezeichnet. Lars war kürzlich in China und weiss wie man sich schützt. Das Bild kann man auch als Poster herunterladen.

Corona-Seite: https://nord-sued.com/corona/

Lars-Poster: https://nord-sued.com/wp-content/uploads/2020/03/Poster_Lars_Corona_2020_A2_PRINT.pdf

Eine Pressemeldung des NordSüd Verlags.

By | 2020-04-01T13:33:13+02:00 April 1st, 2020|Alles, Buchhandel, Verlagswesen|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH