Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Jeremy Rifkin

Campus-Autor Jeremy Rifkin (zuletzt »Der globale Green New Deal«) erhält die Ehrenauszeichnung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für sein herausragendes Engagement:

»Zukunftsforscher Jeremy Rifkin engagiert sich für eine ökologische, verantwortungsvolle und zukunftsgerichtete Wirtschaftsweise. Schonungslos konfrontiert der Bestseller-Autor sein Publikum mit den Konsequenzen einer »Weiter so«-Mentalität und zeichnet gleichzeitig konstruktive und greifbare Zukunftsszenarien. Rifkin gilt als einer der wichtigsten Vordenker nachhaltiger Entwicklung, geschätzter Politikberater, Inspirator für die Wirtschaft und mutiger Visionär für Millionen weltweit.« heißt es in der Begründung der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages am 3. und 4. Dezember 2020 in Düsseldorf statt. Der Kongress und die Verleihungen werden aus Infektionsschutzgründen ohne anwesendes Publikum stattfinden. Die Plattform DNP.TV überträgt das gesamte Programm mit Live-Akteur/innen auf den Bühnen und zugeschalteten Gästen aus fünf Studios. Weitere Informationen unter www.nachhaltigkeitspreis.de und www.dnp.tv.

Jeremy Rifkin ist einer der bekanntesten gesellschaftlichen Vordenker. In seinem jüngsten Bestseller stellt er einen kühnen ökonomischen Plan zur Bewäl­tigung des Klimawandels vor – den globalen Green New Deal. Rifkin ist Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends in Washington, D.C. Seine Bücher sind internationale, in 35 Sprachen übersetzte Bestseller und lösten weltweite Debatten zu den großen gesellschaft­lichen und ökonomischen Fragen aus, so etwa »Das Ende der Arbeit«, »Access«, »Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft« und zuletzt »Der globale Green New Deal«. Rifkin berät zahlreiche Organi­sationen und Regierungen – u.a. Deutschland, die EU, China – und unterrichtet an der renommierten Wharton School der University of Pennsylvania.

 

Eine Pressemitteilung der Campus Verlag GmbH
www.campus.de

Die mobile Version verlassen
%%footer%%