Der Große Vorlesetag 2020 – Wir feiern die Fantasie!

Am 18. November fand in Österreich der Große Vorlesetag 2020 unter dem Motto „Wir feiern die Fantasie!“ als Start für eine Vorleseinitiative statt, die über die Weihnachtsfeiertage dauern wird.

Bei diesem Fest der Phantasie spüren alle, Kinder und Vorleser, wieviel Spaß das Vorlesen macht. Für die Entwicklung unserer Kinder ist Vorlesen unglaublich wichtig, das belegen zahlreiche Studien. Es ist ganz einfach, braucht nur wenig Zeit und verschafft Kindern einen uneinholbaren Startvorteil fürs Leben, wie die Stiftung Lesen es in ihrer Vorlesestudie 2019 sehr anschaulich auf den Punkt gebracht hat.

Initiator Dr. Rüdiger Salat: „Noch einmal großen Dank an alle, die mitgemacht haben und mitmachen! Sie leisten einen wichtigen Beitrag, damit das Beste in jedem Kind gefördert wird. Schulen und Kindergärten alleine können nämlich nicht genug für das Vorlesen tun. Es sollte in jeder Familie vorgelesen werden.“

Seit 2016 wurden mit der Initiative 300.000 Kinder erreicht.

Look up statt Lockdown! Kopf hoch!

In diesem Jahr konnten natürlich keine großen öffentlichen Veranstaltungen mit prominenten Vorleserinnen und Vorlesern in Schulen und Kindergärten stattfinden. Aber es gibt Videos von einigen unserer Vorleserinnen und Vorleser und ein Gewinnspiel, bei dem alle mitmachen können. Ebenso findet man Mal- und Arbeitsblätter für unterschiedliche Altersgrupppen zu den Videos. Einfach auf >www.Vorlesefest.at vorbeischauen.

Das Vorlesepass-Gewinnspiel
mit dem Buchklub der Jugend läuft noch bis 13. Jänner: >Vorlesepass herunterladen, vorlesen, einsenden! Verlost werden alle Bücher aus den Videos und noch viele mehr – als Hauptpreis winkt jeweils ein Buchpaket für’s Kindergarten- und Volksschulalter sowie für daheim, die weiteren Gewinner bekommen einzelne Bücher!

Geschichten machen Mut, machen Spaß, machen neugierig und bedeuten wertvolle gemeinsame Zeit.

Der Große Vorlesetag – Wir feiern die Fantasie! ist eine Initiative von Facultas Verlags- und Buchhandels AG und fand heuer bereits zum 5. Mal statt.
>www.Vorlesefest.at

Veröffentlicht von

Ossi Hejlek

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH

Die mobile Version verlassen
%%footer%%