Kleine Helden gegen Corona! | © Coppenrath

Coppenrath – Bilderbuchhelden berichten aus ihrem Corona-Alltag

Vor drei Wochen hatten zwei Lektorinnen die Idee, dass unsere Bilderbuchhelden Kindern und Familien in dieser schweren Zeit ein bisschen Ablenkung und Freude bescheren könnten.

„Unsere beliebten Charaktere könnten Geschichten erzählen, aus ihrem Corona-Alltag berichten und so Mut machen“, sagten die beiden Lektorinnen.

Gesagt und … dann auch getan: Im Verlag wurde nach Unterstützung gesucht, Urheber*innen wurden angeschrieben und schnell wurde aus der Idee eine konkrete Planung. Nachdem FELIX bereits im Frühjahr einen Corona-Brief an die Kinder geschickt hat, erzählt nun Käpt’n Sharky, dass in der Krise selbst der alte Bill zum Freund wird, lädt Prinzessin Lillifee zum Verkleidefest ein, erklärt der Grolltroll die Corona-Regeln, fordert Furzipups zum Tanzen auf und auch Das kleine Glück hat viel zu tun.

Wir freuen uns, auf diese kleine Broschüre mit den Geschichten unserer Bilderbuchhelden hinzuweisen – zum Lesen, Vorstellen & Weiterleiten. Das pdf finden Sie hier.

Händler können gerne das pdf für ihre Homepage nutzen oder auf diese neu geschaffene Landingpage hinweisen.

Besonders bedanken wir uns aber auch bei den Urheber*innen, die in kürzester Zeit die Geschichten und Illustrationen gezaubert haben.

 

Eine Aussendung des Coppenrath Verlags
www.coppenrath.de