Matthias Strolz (re.) und Manuel Rubey | © Brandstätter Verlag/Alexander Tuma

Verleihung „Goldenes Buch“ an Matthias Strolz im Brandstätter Verlag

Vom Bergbauernkind zum Unternehmer, vom Bürgerbeweger zum Politiker und vom Freigeist zum Publizisten – Matthias Strolz ist der Experte für berufliche und persönliche Neuerfindung. Das beweist er auch in seinem Buch „Sei Pilot deines Lebens. 5 Schritte zur persönlichen Entfaltung“ auf eindrückliche Weise.

Für mehr als 15.000 verkaufte Exemplare in Österreich verlieh ihm der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels jetzt das „Goldene Buch“. Die Auszeichnung wurde von Präsident Benedikt Föger in den Räumlichkeiten des Brandstätter Verlags übergeben. Als prominente GratulantInnen haben auch Heide Schmidt und Manuel Rubey das Glas auf den Autor erhoben.

„Ich finde es beachtlich, wie Matthias Strolz seine unterschiedlichen Berufserfahrungen und seine persönlichen Erfahrungen reflektiert. Und er hat eine wunderbare Gabe das zu vermitteln. Gratulation!“, freut sich Heide Schmidt.

„Auszeichnungen wie diese sind nicht nur für AutorInnen und VerlegerInnen wichtig, sondern für den gesamten Buchmarkt. Sie sind Zugpferde und helfen dabei, dass Menschen gerade in Zeiten wie diesen in den Buchhandel kommen“, merkt Benedikt Föger an.

Und auch Verleger Nikolaus Brandstätter zeigt sich begeistert: „Es gibt viele beglückende Momente im Leben eines Verlegers. Einer der glücklichsten ist es, wenn Preise für viele verkaufte Bücher an AutorInnen vergeben werden.“

Für die Zukunft hat Matthias Strolz noch einiges vor: „Ich liebe die Politik. Autor zu sein ist gar nicht so weit weg. Es geht um Wirksamkeit in der Gesellschaft. Auch als Autor hat man eine Vermittlerrolle. In diesem Sinne: heiter weiter!“

 

Presseaussendung Brandstätter Verlag