Neuer Markenauftritt für den Hörbuch Hamburg Verlag

Das lebendige Zusammenspiel von Moderne und Tradition: Der Hörbuch Hamburg Verlag stellt seinen neuen Markenauftritt vor. Für den Verlag ist es der erste umfassende Marken-Relaunch seit der Gründung im Jahr 1999. Neben dem Markenlogo gab es auch für die Imprints Osterwoldaudio und Silberfisch einen neuen Look.

Die Segel gesetzt Richtung Zukunft, den Heimathafen Hamburg im Rücken – unter diesem Motto fand der Corporate-Design-Relaunch von Hörbuch Hamburg statt. Der neue Auftritt ist Teil des Change-Prozesses innerhalb des Verlags und soll den laufenden Wandel zu einem stärker digital ausgerichteten Unternehmen unterstützen.

„Das neue Markendesign steht repräsentativ für unseren Verlag, bei dem seit mehr als 20 Jahren mit Stolz gute Traditionen gepflegt werden und zugleich ein frischer digitaler Wind weht“, sagt Johannes Stricker, Geschäftsführer von Hörbuch Hamburg. „Mit unseren renommierten Hörbuchproduktionen und vielfältigen Geschichten möchten wir an der Spitze der Branche bleiben, während sich der Verlag weiter zu einem Unternehmen entwickelt, das sich verstärkt auf Digitalisierung konzentriert, und gleichzeitig anerkennt, dass es immer eine Nachfrage nach physischen Publikationen geben wird.“

Für das neue Markenlogo hat der Verlag gemeinsam mit Visual Designerin Anna Karoline Mueller ein Icon entwickelt, welches symbolisch für Hörbücher und Audio steht und einen klaren Wiedererkennungswert dadurch gewinnt, dass es die Anfangsbuchstaben der jeweiligen Imprints integriert. Die neuen Farb- und Bildwelten sind kontrastreich, modern und leicht maritim anmutend. Das von Hamburg inspirierte Blau und Horizontrot kombiniert mit zurückgenommenen, eleganten Farben wie Lachs, Beige und Braun prägen das gesamte neue Erscheinungsbild des Verlags. Somit entsteht eine attraktive, qualitative Bildwelt, die das dynamische Zusammenspiel von Modernität und Tradition bei Hörbuch Hamburg einfängt und widerspiegelt. Die klare, aber dennoch herausstechende Hausschrift sorgt für einen guten Wiedererkennungswert, ohne aufdringlich zu wirken.

Anke Greve, Head of Marketing & Communication, erklärt: „Wir möchten ein ganzheitliches Markenerlebnis für Hörbuch Hamburg, unsere Partner und Kunden schaffen, bei dem unsere Hamburger Verlagsherkunft und die digitale Zukunft zu einem lebendigen Auftritt verschmelzen, der unsere Unternehmensphilosophie perfekt symbolisiert. In ihrem Mittelpunkt steht nach wie vor die Qualität unserer Produkte.“

Sukzessive wird das neue Corporate Design auf alle Kommunikationsebenen, von Vorschauen über Cover und Geschäftsunterlagen bis hin zu Social-Media-Auftritten, übertragen. Auch die aktuelle Hörbuch Hamburg Website wird auf das neue Design umgestellt, bis sie dann zum Ende des Jahres einen vollumfassenden Relaunch erhält, der vor allem eine hohe User Experience über alle Touchpoints hinweg verspricht.

Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörbuch Hamburg wurde 1999 gegründet und entwickelte sich rasch zu einem erfolgreichen Unternehmen. Seit 2006 gehört dieses zur schwedischen Bonnier-Gruppe. Unter der Geschäftsführung von Johannes Stricker ist Hörbuch Hamburg heute mit über 1.700 lieferbaren Titeln einer der führenden Hörbuchverlage in Deutschland. In den Programmbereichen Hörbuch Hamburg, Osterwoldaudio und Silberfisch erscheinen jährlich über 350 Neuheiten.

 

Pressemeldung Hörbuch Hamburg

Die mobile Version verlassen
%%footer%%