Thalia Team Millennium City | © Millennium City

Thalia eröffnet seine 38. Buchhandlung

Am 7. April eröffnet Thalia seine 38. Buchhandlung in Österreich. In der Millennium City im 20. Wiener Gemeindebezirk wird eine Lücke in der Lesenahversorgung geschlossen. Auf 300 m² Verkaufsfläche finden die Einwohner*innen aus der Nähe aber auch die Angestellten der umliegenden Firmen jetzt mühelosen Zugang zum Thalia-Sortiment in den bekannten Lesewelten und zu den beliebten Thalia Services.

„Wir freuen uns, jetzt auch in der Millennium City, einem der modernsten Wiener Einkaufszentren, eine Anlaufstelle für geistige Nahrung bieten zu können,“ freut sich Andrea Heumann, die Geschäftsführerin von Thalia, über die Eröffnung an der Waterfront.

Gemeinsam mit dem Leiter der Buchhandlung, Markus Schewcik, lädt sie zum Schmökern an der schönen blauen Donau ein. Die neue Buchhandlung bietet ein umfassendes Sortiment, von der Krimineuerscheinung bis zum Sachbuch zu Themen, die uns aktuell beschäftigen.

„Dazu setzen wir einen Schwerpunkt mit einer „Young Adult Themenwelt“, wo die Interessen junger Erwachsener mit englischsprachigen Büchern, K-Pop und Manga angesprochen werden,“ führt Markus Schewcik zu einem Thema über, das ihm persönlich am Herzen liegt und wofür er schon in einer früheren Position bei Thalia verantwortlich war.

Die Kinder- und Jugendbuchabteilung beinhaltet auch ein feines Spielwarensortiment, kleine Mitbringsel, Geschenke und Lifestyle Artikel auch aus dem Angebot nachhaltiger Marken wie Bioloco und IoNova, erweitern das Angebot. Zur Eröffnung und bis 17.4. lockt Thalia am neuen Standort und den anderen Standorten in Wien mit vielen Angeboten. Da freut sich auch der Osterhase!

Millennium City – großes Einzugsgebiet und hohe Frequenz

Die Millennium City ist ein starker Magnet in einem lebhaften Stadtteil Wiens und passt als Standort optimal in die Unternehmensstrategie von Thalia.

„Thalia versteht sich als Treffpunkt in der Nähe“. Wir versuchen, dort zu sein, wo die Menschen leben, arbeiten, einkaufen und ausgehen, und ihnen weite Wege zu ersparen,“ erklärt Frau Heumann.

Das primäre Einzugsgebiet der Millennium City sind der 9., 19., 20. und 21. Bezirk, aber auch Klosterneuburg und Umgebung und das nördliche Niederösterreich. Vor der Pandemie tummelten sich ca. 40.000 Besucher in den über 100 Shops des Einkaufszentrums. Jetzt kommt mit Thalia ein neues Aushängeschild dazu, das das umfassende Angebot der Millennium City optimal ergänzt.

Der Leiter der Buchhandlung stellt sich vor

Mit Markus Schewcik übernimmt ein langjähriger und erfahrener Mitarbeiter die neue Buchhandlung.

„Ich freue mich sehr auf diese neue, spannende Aufgabe. Als Leiter einer neuen Buchhandlung hat man bei Thalia sehr viel Gestaltungsspielraum und es freut mich, wenn ich meine Erfahrungen aus der langjährigen Mitarbeit in meine neuen Tätigkeit einfließen lassen kann,“ erklärt er.

 

Pressemeldung Thalia

Die mobile Version verlassen
%%footer%%