Birgit Wetjen | © Michael Lübke

Goldegg-Autorin Birgit Wetjen gewinnt Journalistenpreis des DDV

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) verlieh Birgit Wetjen den Journalistenpreis in der Kategorie „Geldanlage“.

Die Autorin von „Just Money“ ist als Chefredakteurin für das Frauenfinanzmagazin Courage tätig und gewann den Preis für ihren Artikel „Nimmersatt“. Der Artikel handelt von einer Raupe, die an ihrem Ersparten nagt. Die Autorin erklärt, was Inflation ist und wie sie gemessen wird. Darüber hinaus erklärt sie, wie Geldwertstabilität – in normalen Zeiten – gesteuert wird und warum das aktuell nicht funktioniert.
Die Autorin gibt Hintergründe über Inflation und zeigt zudem, wer zahlt und wer davon profitiert.

 

Aussendung Goldegg Verlag GmbH

Die mobile Version verlassen
%%footer%%