Andrea Laub (Burda Verlag) | © Hubert Burda Media

Medienmarke Bunte steigt ins Buchgeschäft ein

Die Medienmarke Bunte mit ihrem gleichnamigen People-Magazin baut seine Marken- und Content-Strategie aus. Im Bereich der gedruckten Medien steigt die Zeitschrift erstmals mit einer eigenen Buchreihe in die Buchbranche ein. Dafür kooperiert der Bunte Entertainment Verlag mit der Edel Verlagsgruppe.

Noch in diesem Jahr werden drei umfassende Bunte-Bücher zu gesellschaftlich relevanten Themen erscheinen: Beauty, Gastgeben und Royals. Das Buchprogramm wurde in enger redaktioneller Zusammenarbeit der jeweiligen Bunte-Ressorts mit Eden Books aus der Edel Verlagsgruppe entwickelt. Den Vertrieb verantwortet Edel Book Sales in Hamburg.
Die erste Novität „Das große Bunte Beauty Buch – Die Beauty-Geheimnisse von Prominenten, Experten und Insidern (mit Jennifer Knäble)“ ist ab 15. Juni im Handel erhältlich. Die beiden weiteren Bücher „Das große Bunte Buch – Gastgeben“ sowie „Das große Bunte Buch – Royaler Nachwuchs“ erscheinen im November. Der Launch aller Bücher wird mit umfassenden B2C-Marketingaktionen in Print, Digital und Social Media begleitet.

Mit den Buchpublikationen verlängert Bunte seine Inhalte gezielt langfristig über einen zusätzlichen Kanal und bietet den Leser:innen beliebte Inhalte aus bereits bekannten Bunte-Publikationen – wie dem Bunte VIP Gloss-Podcast – monothematisch aufbereitet und angereichert mit etlichen Zusatzinformationen. Hochwertig gebunden auf über 200 Seiten mit Illustrationen, Bildern und wie bei Bunte üblich, mit jeder Menge Statements und privaten Einblicken von Prominenten, Expert:innen sowie Insider:innen.

Für das Thema Beauty konnte Unternehmerin, TV-Moderatorin und Mutter Jennifer Knäble gewonnen werden, die für die Marke Bunte bereits mehrere Beauty-Projekte präsentiert und moderiert: die jährlich stattfindenden Bunte Beauty Days (07. & 08. Oktober 2022) sowie den erfolgreichen Bunte VIP Gloss-Podcast, auf dem das Beauty-Buch basiert. So verraten in „Das große Bunte Beauty Buch“ Jennifer Knäble und ihre prominenten Podcast-Gäste ganz persönlich und ungeschminkt ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Beauty. Mit dabei sind unter anderem die Models Franziska Knuppe und Angelina Kirsch oder die Moderatorinnen Jana Ina Zarella und Birgit Schrowange. Zusätzlich geben sowohl Beauty-Experten wie Boris Entrup als auch die Bunte-Beauty-Redaktion weitere wertvolle Beauty-Tipps. Mittels eingebetteten QR-Codes kann zu jedem Beauty-Thema im Buch auch die jeweilige Podcast-Folge von Bunte VIP Gloss digital nachgehört werden.

„Die Bunte-Bücher bieten uns eine optimale Möglichkeit, die Bunte-Zielgruppe an einem weiteren Touchpoint zu erreichen und neue Fans über die einzelnen Buch-Themen für die Bunte-Welt zu begeistern. Mit dieser Marken-Verlängerung und Verknüpfung der Bunte-Produkte untereinander bauen wir die crossmediale Präsenz von Bunte konsequent aus und schaffen neue Erlösquellen. Wir freuen uns, dafür die Edel Verlagsgruppe als starken Projekt- und Vertriebspartner gewonnen zu haben“, erklärt Andrea Laub, Brand Director im BurdaVerlag.

Olaf Conrad, Geschäftsführer Edel Verlagsgruppe ergänzt: „Bunte ist eine der bekanntesten Medienmarken Deutschlands und erreicht jede Woche ein Millionenpublikum. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft und gemeinsame Programmarbeit mit dem Bunte Entertainment Verlag, die eine wunderbare neue Farbe in unser Verlagsangebot bringt. Das wurde auch bereits bei unseren Geschäftspartner:innen im Buchhandel sehr positiv aufgenommen.“

Die Bunte-Bücher gibt es im Buchhandel und überall, wo es Bücher gibt, zum gebundenen Ladenpreis ab 18,95 € (DE) und 19,50 € (AT), sowie als digitale Ausgabe für 15,99€.

Über Bunte

Bunte war das erste deutsche People-Magazin und ist heute die größte crossmediale Medienmarke im deutschen People-Segment: in Print, online, mobile, über Social Media, bei Events oder über Web-TV-Formate, Bunte ermöglicht Einblicke in das Leben der Prominenten. In exklusiven Homestorys, persönlichen Interviews und hautnahen Event-Berichten erfahren Bunte-Leser:innen aktuelle und emotionale Geschichten aus der Welt bekannter und gesellschaftlich relevanter Persönlichkeiten. Bunte erscheint seit 1954 und ist seitdem ein Seismograph der deutschen Gesellschaft. Das People-Magazin bildet ab, wer in Deutschland wichtig ist und wer wichtig wird.

Über die Edel Verlagsgruppe

Mit Standorten in Hamburg, Berlin und München zählt die Edel Verlagsgruppe zu den größten unabhängigen Buchanbietern Deutschlands. Die Edel Verlagsgruppe veröffentlicht Bücher unter den Verlagsmarken ZS, Phaidon by ZS, Kochen & Genießen, Dr. Oetker Verlag, Edel Kids Books, Edel Books, Eden Books, Edel Colors, Edel Elements und Edel Sports. Neben dem Bunte Entertainment Verlag sind der Wort & Bild Verlag, falkemedia, der Distanz Verlag, der Olivia Verlag und Junior Medien Kundenverlage der Edel Verlagsgruppe. Die Edel Verlagsgruppe ist Teil der börsennotierten Edel SE & Co. KGaA in Hamburg Neumühlen mit ihren Geschäftsbereichen Music, Books & Entertainment. Ebenfalls zu Edel gehört mit optimal media eines der modernsten Druck- und Medienproduktionsunternehmen in Deutschland. Die Geschäftsführung der Edel Verlagsgruppe liegt in den Händen von Jürgen Brandt, Dr. Olaf Conrad und Dr. Jonas Haentjes.

 

Pressemeldung Hubert Burda Medien

Die mobile Version verlassen
%%footer%%