Markus Naegele | © privat

Markus Naegele wird neuer Programmleiter bei btb

Markus Naegele übernimmt zum 1. Juli 2022 die Programmleitung des btb Verlages.

Naegele, geboren 1966 in Köln, war viele Jahre in verschiedenen Bereichen der Musikszene aktiv, bevor er 1998 als Lektor beim Heyne Verlag in die Buchbranche wechselte. Nach Stationen u.a. als Cheflektor im Heyne Belletristik Taschenbuch, gründete er 2005 das Imprint Heyne Hardcore, das er als Verlagsleiter anführte. Zu den von ihm betreuten Autoren zählen neben vielen anderen Keith Richards, Bruce Springsteen, Matias Faldbakken, John Niven, die „Letters of Note“-Buchreihe oder Bela B Felsenheimer.

„Ich kenne und schätze Markus Naegele seit vielen Jahren“, so Regina Kammerer, Verlagsleiterin btb und Luchterhand Literaturverlag. „Uns verbindet nicht nur die Leidenschaft fürs Büchermachen, sondern auch die Neugier auf ungewöhnliche Stimmen und ganz besondere Geschichten. Ich freue mich ungemein, mit ihm in Zukunft jemanden als Programmleiter zur Seite zu haben, der das erfolgreiche btb-Team stärken, inspirieren und mit seinem hervorragenden internationalen Netzwerk weiter voranbringen wird.“

 

Pressemitteilung btb Verlag

Die mobile Version verlassen
%%footer%%