Heinz Stierle | © privat

Zum Tod von Heinz Stierle

KR Heinz Stierle ist am 4. Juni im 83. Lebensjahr verstorben.

Er stammt aus einer alteingesessenen Salzburger Buchhändlerfamilie. Die Buchhandelslehre absolvierte er in Wien mit anschließenden Praktikas in München und London. Anschließend kehrte er in den elterlichen Betrieb, die Buchhandlung Höllriegl, zurück.
1988 gründete er Bücher Stierle in Salzburg. Diese Buchhandlung führte er bis zu seinem 78. Lebensjahr, ehe er den Betrieb zu Jahresbeginn 2017 verkaufte.

Sein breites Wissen und seine Erfahrungen stellte er als Obmann-Stellvertreter der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft, als Ausschussmitglied im Bundesgremium sowie als Prüfer in der Berufsschule zur Verfügung.
2002 wurde ihm von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen.

 

Red.

Die mobile Version verlassen
%%footer%%