#jvmzuhause – Anmeldephase zum 12. Jahrestreffen des Junge Verlagsmenschen e.V. gestartet

/, Termine & Events, Verlagswesen/#jvmzuhause – Anmeldephase zum 12. Jahrestreffen des Junge Verlagsmenschen e.V. gestartet

#jvmzuhause – Anmeldephase zum 12. Jahrestreffen des Junge Verlagsmenschen e.V. gestartet

Das 12. Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen wird den aktuellen Umständen entsprechend am 11.07.2020 in digitaler Form stattfinden – Vernetzung, Inspiration und Austausch direkt aus dem Wohnzimmer!
Herzlich eingeladen sind alle MitgliederInnen, Interessierte aus der Buch- und Medienbranche sowie unsere Kooperationspartner und Förderer. Wir danken unseren Kooperationspartnern Börsenblatt, buchreport, digital publishing report und dem mediacampus frankfurt, die uns den Herausforderungen und Schwierigkeiten der Coronakrise zum Trotz tatkräftig unterstützen.

Für MitgliederInnen kostet das digitale Jahrestreffen 10 Euro, für Nicht-MitgliederInnen 20 Euro. Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist für MitgliederInnen kostenfrei. Die ersten 20 Anmeldungen bekommen eine Überraschungs-JVM-Goodie-Bag nachhause geschickt.
Die Anmeldung läuft bis zum 29. Juni 2020 und ist unter folgendem Link möglich: https://www.jungeverlagsmenschen.de/jahrestreffen/jahrestreffen-2020/

Auf der Agenda der Mitgliederversammlung stehen neben den Berichten der Städte- und Arbeitsgruppen sowie der verschiedenen Teams die Ergebnisse der diesjährigen Mitgliederumfrage. Abgestimmt werden soll u.a. über eine Beschlussvorlage der Vereinsleitung zu einer Namensanpassung. Bis dahin soll die verbleibende Zeit auch für Diskussionen auf den Social-Media-Kanälen der JVM genutzt werden.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wird es wie gewohnt eine Auswahl an Workshops und Möglichkeiten zum Netzwerken geben. Hierzu haben wir vier ReferentInnen gewinnen können, die in Webinaren u.a. über Themen wie Stress- und Zeitmanagement oder Verlagsrecht referieren und auf weitere Fragen und Anmerkungen eingehen werden.

Der Verein lebt vom Austausch seiner MitgliederInnen. Aus diesem Grund soll es zwischen den Workshops Zeit zum Kennenlernen und Austausch geben.
Einen gemeinsamen Ausklang bietet eine digitale Live-Lesung von Kai Wieland, Nachwuchsautor, Finalist beim Blogbuster Preis und Buchwissenschaftler. Er liest vorab für die Teilnehmenden aus seinem zweiten Roman „Die Zeit der Wildschweine “ (erscheint am 25. Juli 2020 bei Klett Cotta).

Ob aus der Not eine Tugend wird und digitale Formate künftig eine stärkere Rolle spielen, wird sich nach diesem Versuch eines digitalen Jahrestreffens zeigen.

Die 1. Vorsitzende Clarissa Niermann ist optimistisch im Interview mit dem Börsenblatt: „Ortsunabhängig das Vereinsleben mitgestalten zu können und somit niemanden auszuschließen, ist etwas, das wir auch in Zukunft mitdenken möchten.“

 

Über den Junge Verlagsmenschen e.V.
Der Junge Verlagsmenschen e.V. ist mit über 800 Mitgliedern in 13 Städtegruppen das größte
Nachwuchsnetzwerk der Buch- und Medienbranche. Er bietet Young Professionals,
Berufsanfänger/innen und Studierenden eine unabhängige Plattform, um sich auszutauschen,
weiterzubilden und zu organisieren.

 

Eine Pressemitteilung des Junge Verlagsmenschen e.V.
www.jungeverlagsmenschen.de

By | 2020-06-12T11:43:05+02:00 Juni 12th, 2020|Alles, Termine & Events, Verlagswesen|0 Comments