Lina Muzur wird neue Verlagsleiterin von Hanser Berlin

/, Jobs & Personalia, Verlagswesen/Lina Muzur wird neue Verlagsleiterin von Hanser Berlin

Lina Muzur wird neue Verlagsleiterin von Hanser Berlin

Lina Muzur, seit 2018 stellvertretende Verlagsleiterin von Hanser Berlin, übernimmt nach dem Wechsel von Karsten Kredel zu Ullstein die Verlagsleitung. Von 2006 bis 2015 war sie Lektorin für deutschsprachige Literatur bei Hanser in München, bevor sie als Programmleiterin Literatur zum Aufbau Verlag nach Berlin wechselte.

Lina Muzur: „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen in Berlin und München, allen voran mit Julia Graf im Lektorat und Thomas Rohde als Presseleiter das Profil des Verlags weiterzuentwickeln, mit Büchern, die einen beim Lesen verändern und mit Autorinnen und Autoren, deren Stimmen Resonanz verdienen.“

Hanser-Verleger Jo Lendle: „Karsten Kredel hat zusammen mit Lina Muzur und ihrem Team die Position von Hanser Berlin als Adresse für ganz eigene, unverwechselbare Bücher ausgebaut und große Erfolge gefeiert. Ich freue mich, dass Lina Muzur nun die Leitung übernimmt. Karsten Kredel danke ich für sieben gute gemeinsame Jahre und wünsche ihm Glück.“

 

Eine Pressemitteilung von Hansa Berlin
www.hanser-literaturverlage.de

By | 2020-06-22T15:36:34+02:00 Juni 22nd, 2020|Alles, Jobs & Personalia, Verlagswesen|0 Comments