Logo Loewe Graphix

Loewe startet Comicbuch-Label Loewe Graphix

Im Januar 2022 startet Loewe sein Comicbuch-Programm. Mit dem Label Loewe Graphix reagiert der Verlag auf die steigende Nachfrage nach visuellen Geschichten und konzentriert sich auf starke Werke, die einfach in dieser Form erzählt werden müssen. Für noch mehr Begeisterung am Lesen!

Das Leseverhalten von Kindern und Jugendlichen hat sich stark verändert. Studien wie der Kinder-Medien-Monitor zeigen, dass visuelles Erzählen einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Schon mit Loewe Wow! hat der Verlag Anfang 2020 auf diese Veränderung reagiert. Auch der boomende Comicmarkt zeigt den hohen Bedarf an solchen Büchern.

Daher erweitert Loewe sein Programm nun um ausgewählte Comicbücher für Kinder und Jugendliche mit dem Launch eines neuen Labels: Loewe Graphix. Pro Programm werden vier bis sechs Titel veröffentlicht, die sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren richten. Der Fokus liegt dabei auf Comicbüchern für die Zielgruppe der 7- bis 10-Jährigen. Im Startprogramm erscheinen drei Kinder- und zwei Jugendbücher.

Mit einem Mix aus bekannten Marken, neuen Autor*innen-Entdeckungen und aktuellen Themen möchte der Verlag mit den Novitäten bei Loewe Graphix gegenwärtige und kommende Generationen von jungen Leser*innen noch besser ansprechen. Die Bücher aus dem Startprogramm beschäftigen sich unter anderem mit Stress im Kinderalltag, Introvertiertheit und der ersten großen Liebe.
Mehr zu Loewe Graphix demnächst unter: www.loewe-graphix.de

 

Pressemitteilung Loewe Verlag

Die mobile Version verlassen
%%footer%%