Sujet #hueberverbindet | © Hueber

Hueber bietet dem Buchhandel kostenfreies Webinar zu Deutschlernmaterialien an

Die aktuelle Situation in der Ukraine ist unverändert. Bereits mehr als 600.000 Ukrainer sind bereits nach Deutschland geflüchtet. Das geht aus einer Auswertung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hervor. Die Sprache ist der Schlüssel für Verständigung und Integration und daher ist es wichtig, dass allen Geflüchteten Zugang für einen Deutschkurs geboten wird.

Der Hueber Verlag, weltweiter Marktführer für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache, unterstützt den Buchhandel und bietet am 02. Juni 2022 ein kostenfreies Webinar zu den wichtigsten Deutschlernmaterialien an. In diesem Webinar soll Zusatzwissen zu den Unterlagen vermittelt und damit Beratungskompetenz der Buchhandelsmitarbeiter gestärkt werden.

„Wir möchten dem Handel viele Produktinformationen zur Beratung der Lehrenden und Ehrenamtlichen geben, damit sie fachmännisch beraten können“, so Sylvia Tobias, Geschäftsführerin Marketing & Vertrieb.

Das Webinar wird aufgezeichnet und im Nachgang auf der Handelsseite von Hueber angeboten.

 

Pressemeldung Hueber

Die mobile Version verlassen
%%footer%%