Birgit Francan freute sich über den Auftritt der Staatskünstler auf der BUCH WIEN

/, Neu am Markt, Termine & Events, Verlagswesen/Birgit Francan freute sich über den Auftritt der Staatskünstler auf der BUCH WIEN

Birgit Francan freute sich über den Auftritt der Staatskünstler auf der BUCH WIEN

Das erste Buch der Staatskünstler begeisterte die Zuschauer auf der BUCH WIEN – die Moderation machte Günter Kaindlstorfer. Im Buch findet man die besten Texte der Staatskünstler und natürlich auch viel Neues, abgerundet mit über 100 Fotos … Lachen auf Staatskosten garantiert.

Zum Buch:
43,1 Millionen Euro. So viel gibt die Republik Österreich 2019 für Parteien aus – nirgendwo sonst in Europa ist die staatliche Förderung derartig hoch. Was die Subventionen betrifft, sind also Kurz, Strache, Rendi-Wagner und Co. die wahren „Staatskünstler“ dieses Landes. Aber wie schaut es mit ihrer „Kunst“ aus? Seit 2011 stellen Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba als „Wir Staatskünstler“ immer wieder diese Frage. Die verblüffendsten, erheiterndsten und erhellendsten Antworten legen sie nun erstmals als Buch vor.
Eine Pflichtlektüre für alle, die Österreich verstehen wollen und dabei bereit sind, Humor als Notwehrhilfe in Anspruch zu nehmen.
2019 Ueberreuter, 978-3-8000-7733-5, € 24,95

Foto: Ueberreuter Verlagsleiterin Birgit Francan mit Florian Scheuba, Robert Palfrader und Thomas Maurer – (c) Johanna Grabner

By | 2019-11-14T10:05:52+01:00 November 14th, 2019|Alles, Neu am Markt, Termine & Events, Verlagswesen|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH