Marina Neumeier ist das Newpipertalent 2019

/, Verlagswesen/Marina Neumeier ist das Newpipertalent 2019

Marina Neumeier ist das Newpipertalent 2019

Gewinnerin des Schreibwettbewerbs steht fest

Mit ihrem Beitrag »Aquarius – Herz über Kopf durch die Zeit« holt Marina Neumeier den Newpipertalent-Award 2019. Die Gewinnerin erhält einen mit einem Garantiehonorar in Höhe von 1.000 Euro dotierten Verlagsvertrag.

Neumeier studiert Kunstgeschichte in München und arbeitet nebenbei in einem Auktionshaus. Beides diente ihr als Inspirationsquelle.

„Der Fantasy-Zeitreise-Roman »Aquarius – Herz über Kopf durch die Zeit« holt den Leser auf der ersten Seite ab und entführt ihn in ein humorvoll, spannend, intelligent und detailreich erzähltes Zeitreise-Abenteuer zwischen München und dem Florenz der Renaissance. So macht Kunstgeschichte Spaß“, bewertet Anna Rosina Fischer, Jurymitglied und Gewinnerin des Newpipertalent-Awards 2018 den Siegertitel.

Fischers Werk »Songbird« war nach dem letztjährigen Wettbewerb im Frühjahr 2019 bei Ivi erschienen.

„Nach den positiven Erfahrungen des letztjährigen Newpipertalent-Awards, bei dem wir etliche talentierte Autorinnen wie Anna Rosina Fischer, Mirka Mai oder Ayla Dade für unser Haus gewinnen konnten, freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr so viele qualitativ hochwertige und für unsere Programme spannende Einreichungen gefunden zu haben. Für die Programmarbeit der Label von Piper Digital stellen Schreibwettbewerbe wie der Newpipertalent-Award einen wichtigen Baustein der Autorenakquise dar“, so Eliane Wurzer, Leiterin von Piper Digital.

Der Newpipertalent-Award
wurde von Piper in Zusammenarbeit mit der Plattform Sweek 2019 zum zweiten Mal verliehen. Auf www.sweek.de konnten bislang unveröffentlichte Romane (genreunabhängig) eingereicht werden. Aus den knapp 200 qualifizierten Einreichungen hat die Leser-Community vier Titel und die Jury neun weitere auf die Shortlist gewählt. Aus der Shortlist hat die Jury »Aquarius« als Newpipertalent2019 ausgewählt. Aber auch sechs weitere Schreibtalente aus dem Wettbewerb erhalten ein Vertragsangebot.

Die Titel werden ab April 2020 in den Genrelabels von Piper Gefühlvoll, Piper Spannungsvoll und Piper Humorvoll erscheinen. »Aquarius« wird einer der Starttitel für das im Frühjahr 2020 neu in Leben gerufene Label Piper Wundervoll sein: Piper Wundervoll steht für Liebesromane in denen übersinnliche Wesen, große Gefühle, Magie und ferne Welten die Hauptrolle spielen.

(eine Pressemeldung des PIPER Verlags)

By | 2019-11-14T11:01:53+01:00 November 14th, 2019|Alles, Verlagswesen|0 Comments

About the Author:

Chefredakteur und Herausgeber des sortimenterbriefs, Geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsbüro Karl Schwarzer GmbH