DK Verlag: Herbst-Vorschauen ausschließlich digital

/, Verlagswesen/DK Verlag: Herbst-Vorschauen ausschließlich digital

DK Verlag: Herbst-Vorschauen ausschließlich digital

Für weite Teile Deutschlands wurde der Buchhandels-Lockdown inzwischen wieder aufgehoben. Der DK Verlag hat seine Ressourcen seit Beginn der Coronakrise auf digitale Inhalte konzentriert, begonnen mit digitalem Content, mit dem der Buchhandel seine Web- und Social-Media-Auftritte attraktiv gestalten konnte. Nun hat sich der Verlag dazu entschieden, auf die gedruckte Vorschau zu verzichten und die Herbstnovitäten ausschließlich in digitaler Form zu präsentieren.

„Trotz geschlossener oder nur mit einer kleinen Besetzung geöffneter Geschäfte können wir so sicherstellen, dass alle Buchhändler gut über unsere Neuerscheinungen informiert sind“, sagt Monika Schlitzer, Verlegerin.

„Dies ist für uns auch deshalb eine naheliegende Entscheidung, da wir vor etwa einem Jahr den vlbtix Award für den besten Gesamtauftritt überreicht bekamen“, ergänzt Vertriebsleiterin Barbara Thieme. „Seitdem haben wir unsere Bemühungen weiter intensiviert, um mit exklusiven Beispielseiten, stichhaltigen Informationen und Video-Trailern unsere Titel schlüssig zu inszenieren. Wir sind davon überzeugt, dass unser ohnehin stark visuell geprägtes Programm von dieser Art der Präsentation sehr profitiert.“

Ein Blick ins Herbstprogramm lohnt sich: Bestseller-Autor Jamie Oliver gibt in „7 mal anders“ neue Inspirationen für viele Lieblingszutaten und weil ein Starkoch selten alleine kommt, verwöhnt Yotam Ottolenghi alle Gourmets in seinem neuen Kochbuch FLAVOUR mit Geschmacksnuancen aus aller Welt. Bei den Kindern dreht sich alles um kreative Beschäftigung für zu Hause. „Dafür haben wir uns sogar explosive Unterstützung von TOGGO-Star Woozle Goozle geholt, aber auch höchst kompetente, etwa von der renommierten Klaus-Tschira-Stiftung.“, so Monika Schlitzer.

Die DK-Vorschauen finden sich in vlbtix und als pdf auf der Verlagshomepage.

 

Eine Pressemeldung des DK Verlags
dorlingkindersley.de

By | 2020-04-24T18:31:34+02:00 April 24th, 2020|Alles, Verlagswesen|0 Comments