Deutschsprachiger Podcast zur Slowakischen Literatur

/, Neu am Markt, Onlinewelten/Deutschsprachiger Podcast zur Slowakischen Literatur

Deutschsprachiger Podcast zur Slowakischen Literatur

Die slowakische Literatur ist in den deutschsprachigen Ländern noch eine terra incognita – das Zentrum für Information und Literatur Bratislava möchte dies ändern. Mit dem Start des deutschsprachigen Podcasts „Lit_cast“ nimmt es diese Herausforderung an und bringt den Leser*innen die slowakische Literatur näher. Michal Hvorecký – Autor von Troll im Klett-Cotta Verlag – moderiert den ca. 20-minutigen Interview-Podcast. Sein erster Gast: Mirko Kraetsch, Übersetzer, Literaturvermittler, Moderator und auch Stadtführer in Berlin.

Dieser Podcast verfolgt das Ziel, Glücksfälle und Schwierigkeiten der Förderung der slowakischen Literatur im deutschsprachigen Raum im Gespräch mit unterschiedlichen Gästen, darunter Autor*innen, Übersetzer*innen und weiteren Expert*innen zu schildern. Die Podcast-Reihe wird auf Deutsch geführt und erscheint zweiwöchentlich. Viel Spaß beim Reinhören!

Zum Podcast: www.litcentrum.sk oder iTunes oder Spotify

 

Eine Aussendung des Zentrums für Information und Literatur Bratislava
www.litcentrum.sk

By | 2020-04-27T17:39:06+02:00 April 27th, 2020|Alles, Neu am Markt, Onlinewelten|0 Comments