Gold und Silber für Trauner Verlag bei den Swiss Gourmet Book Awards 2020

/, Auszeichnungen, Verlagswesen/Gold und Silber für Trauner Verlag bei den Swiss Gourmet Book Awards 2020

Gold und Silber für Trauner Verlag bei den Swiss Gourmet Book Awards 2020

Über eine schöne Auszeichnung freut sich der Trauner Verlag in Linz. Das auf Gastronomie und Bildung spezialisierte österreichische Familienunternehmen erhielt kürzlich bei den Schweizer Swiss Gourmet Book Awards 2020 sechs Goldmedaillen sowie eine Auszeichnung in Silber. Der Swiss Gourmet Book Award, der in zwölf Kategorien vergeben wird, zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Koch- und Genussbücher.

Mit Gold prämiert wurde eine sechsteilige gastronomische Lehrbuchreihe für Restaurantfachleute, bestehend aus den Bänden Grundlagen im Service, Ernährung und Lebensmittel, Sommelier, Barkeeper, Barista sowie Chef de Rang.

Die Urteilsbegründung der Jury: „Ein modernes und hervorragendes Lehrmittel, das enormes Fachwissen vermittelt. Ein Muss für alle Hotelfach- und Berufsfachschulen.“

Ebenfalls ausgezeichnet: Das 400 Seiten umfassende Fachbuch „#getränke“, das auch schon bei der Frankfurter Buchmesse prämiert wurde, erhielt eine Silbermedaille.

“Unser Verlag steht im deutschsprachigen Raum für höchste Qualität im Bereich Bildung und Gastronomie“, freut sich Geschäftsführer Rudolf Trauner über die Auszeichnungen seiner Fachbücher.

Seit rund einem Jahr hat der Trauner Verlag eine Kooperation mit dem Berner Verlag Re Novium. Gemeinsam hat man die gastronomischen Fachbücher für den Schweizer Markt adaptiert. Sie zählen mittlerweile zu den Standardwerken in der Ausbildung von Restaurantfachkräften und -angestellten in der Schweiz. Im nächsten Schuljahr sind die Fachbücher, die auch digital zur Verfügung stehen, auch in französischer Sprache erhältlich.

Familiengeführtes Unternehmen seit 1948
Der 1948 gegründete Trauner Verlag steht – als einer der letzten Bildungsverlage in österreichischem Eigentum – für hochwertige und innovative Publikationen rund um die Kernbereiche Bildung und Gastronomie. Der Medienverlag hat derzeit mehr als 1.000 Bücher in seinem Bestand, jährlich werden allein rund 500.000 Schulbücher ausgeliefert. Auf der vom Trauner Verlag entwickelten Online-Plattform “DigiBox” (www.trauner-digibox.com) haben sich bereits über 20.000 User registriert, hier werden multimediale Inhalte als Mehrwert zu E-Books für Lehrer und Schüler präsentiert. Das Familienunternehmen mit Sitz in Linz betreut rund 500 Autoren und beschäftigt 78 Mitarbeiter (davon drei Lehrlinge). Der Medienverlag ist nicht nur am österreichischen Markt sehr stark positioniert, sondern exportiert seine Fachpublikationen auch in mehrere Länder. Der Exportanteil liegt bei rund 10 Prozent.

 

Eine Pressemeldung des Trauner Verlags
www.trauner.at

By | 2020-06-17T13:48:36+02:00 Juni 17th, 2020|Alles, Auszeichnungen, Verlagswesen|0 Comments