Geraldine Schirl-Ennsthaler verstärkt Trauner Verlag

/, Jobs & Personalia/Geraldine Schirl-Ennsthaler verstärkt Trauner Verlag

Geraldine Schirl-Ennsthaler verstärkt Trauner Verlag

Geraldine Schirl-Ennsthaler (47) hat im Trauner Verlag die Leitung der Bereiche Buchservice und Veranstaltungsmanagement übernommen. In dieser Position fungiert sie als kommunikatives Bindeglied zwischen Geschäftsleitung, Vertrieb und Programmlektorat, zudem verantwortet sie künftig alle Veranstaltungen, wie Buchpräsentationen oder Messen.
Der Trauner Verlag mit Sitz in Linz steht für hochwertige und innovative Publikationen rund um die Kernbereiche Bildung und Gastronomie. Rund 500 Autoren werden betreut, der Bestand umfasst derzeit mehr als 1.000 Bücher. Jährlich werden rund 500.000 Schulbücher ausgeliefert.

Geraldine Schirl-Ennsthaler verfügt über sehr viel Erfahrung in der Verlagsbranche. Nach einem Teilstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Linz und dem Abschluss des Tourismuskollegs Bad Leonfelden absolvierte die Oberösterreicherin ein paar “Schnupperjahre” in der Gastronomie und Hotellerie. Schon im Jahr 1995 trat sie dann in den Ennsthaler Verlag Steyr ein, wo sie mehr als 20 Jahre in den Bereichen Projektmanagement, Autorenbetreuung und Lektorat tätig war. Zuletzt verantwortete sie den Vertrieb und das Veranstaltungsmanagement.

Familienunternehmen in dritter Generation
Der Trauner Verlag wurde 1948 in Linz gegründet. Heute ist der Medienverlag nicht nur am österreichischen Markt sehr stark positioniert, sondern exportiert seine Fachpublikationen in den Bereichen Bildung und Gastronomie in mehrere Länder. Der Exportanteil liegt bei rund 10 Prozent. Das Familienunternehmen beschäftigt 78 Mitarbeiter, darunter drei Lehrlinge. Seit heuer wird der Verlag in dritter Generation von Rudolf und Sonja Trauner geführt.

 

Eine Pressemitteilung des Trauner Verlags
www.trauner.at

By | 2020-04-14T17:01:32+02:00 April 14th, 2020|Alles, Jobs & Personalia|0 Comments