Buxtehuder Bulle 2019 an Wendelin van Draanen

Die Bullenpreisträgerin des Erscheinungsjahres 2019 steht fest: Die US-amerikanische Autorin Wendelin van Draanen wird für ihr Buch „Acht Wochen Wüste“ (Magellan-Verlag, übersetzt aus dem Englischen von Jessika Komina, Sandra Knuffinke) mit dem renommierten deutschen Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle ausgezeichnet. Bei der aus elf jugendlichen und elf erwachsenen Lesern bestehenden Jury war [...]

Von |2020-06-21T11:06:04+02:0021. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Amartya Sen erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat den indischen Wirtschaftswissenschaftler, Philosophen und Nobelpreisträger Amartya Sen zum diesjährigen Träger des Friedenspreises gewählt. Das gab heute Karin Schmidt-Friderichs bekannt, die als Vorsteherin des Börsenvereins zugleich Vorsitzende des Stiftungsrats ist. In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: „Wir ehren mit Amartya Sen [...]

Von |2020-06-17T13:46:48+02:0017. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Gold und Silber für Trauner Verlag bei den Swiss Gourmet Book Awards 2020

Über eine schöne Auszeichnung freut sich der Trauner Verlag in Linz. Das auf Gastronomie und Bildung spezialisierte österreichische Familienunternehmen erhielt kürzlich bei den Schweizer Swiss Gourmet Book Awards 2020 sechs Goldmedaillen sowie eine Auszeichnung in Silber. Der Swiss Gourmet Book Award, der in zwölf Kategorien vergeben wird, zählt zu den [...]

Von |2020-06-17T13:48:36+02:0017. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen, Verlagswesen|

Jury gibt die Longlist für den »Crime Cologne Award 2020« bekannt

Leider musste das für den September geplante Krimifestival Crime Cologne in diesem Jahr zwar verschoben werden, der »Crime Cologne Award 2020« wird dennoch verliehen. Ab sofort wird es mörderisch spannend – die Longlist wird bekannt gegeben. Folgende fünfzehn Titel hat die Jury für die Longlist nominiert: Myriane Angelowski: Porzellankind – [...]

Von |2020-06-15T11:52:32+02:0015. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

H.C. Artmann Preis 2020 an Gerhard Ruiss

Den diesjährigen H.C. Artmann Preis der Stadt Wien erhält der Autor und Musiker Gerhard Ruiss. „In präziser Wahrnehmung und Äußerung geht die Dichtung von Gerhard Ruiss auf soziale Zustände ein, auf Beziehungen zwischen Privatem und Politischem, auf Sprachmasken. In konsequenter Manier findet Ruiss adäquate Klang-Formen der Verknappung und Rhythmisierung, auch [...]

Von |2020-06-19T11:00:14+02:0013. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

„Literaturpreis der Österreichischen Industrie – Anton Wildgans“ 2020 an Reinhard Kaiser-Mühlecker

Der Schriftsteller Reinhard Kaiser-Mühlecker erhält den von der österreichischen Industrie gestifteten „Literaturpreis der Österreichischen Industrie – Anton Wildgans“ 2020. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird bereits seit 1962 von einer unabhängigen Jury vergeben, am 9. Dezember wird er vom Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), Mag. Christoph Neumayer, im Wiener Haus [...]

Von |2020-06-12T11:18:54+02:0012. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Drei Finalistinnen beim „Blogbuster 2020“

Auch wenn die letzte Entscheidung noch aussteht, eines ist jetzt schon klar: Der Preis der Literaturblogger für das beste unveröffentlichte Romanmanuskript geht in diesem Jahr an eine Frau. Die Fachjury des Blogbuster-Preises hat getagt und drei Autorinnen für die Shortlist nominiert. Franziska Gänsler, Ela Meyer und Sylvia Wage können sich [...]

Von |2020-06-08T19:48:19+02:008. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Die Longlist zum „WISSEN! Sachbuchpreis“ steht

2021 vergibt die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) zum zweiten Mal den »WISSEN! Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften«. Mit insgesamt 60.000 Euro Preisgeld lobt die wbg damit den höchstdotierten deutschen Sachbuchpreis aus. Er gliedert sich in den „WISSEN! Sachbuchpreis“ für das beste Sachbuch aus den Geisteswissenschaften (dotiert mit 40.000 € für den Preisträger) sowie [...]

Von |2020-06-05T10:47:12+02:005. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Preisträgerinnen des 1. Kirsten-Boie-Preises für Kinderliteratur stehen fest

Den 1. Kirsten-Boie-Preis für Kinderliteratur erhält die Berliner Autorin Julia Blesken für ihr Kinderbuch-Manuskript „Auf dem Weg nach Kolomoro“. Aus der Jurybegründung: „Ein Roadtrip durch eine Stadt, die allmählich Konturen annimmt und ständig neue Facetten aufblitzen lässt, fünf Kinder, die plötzlich zu sechst sind und unterschiedlicher kaum sein könnten, und [...]

Von |2020-06-05T10:19:19+02:005. Juni 2020|Alles, Auszeichnungen|

Thalia erhält Customer Excellence Award

Sowohl von der Marke Thalia als auch vom tolino epos 2 und der tolino-App zeigen sich die Kunden begeistert. Das beweisen die jüngst verliehenen Auszeichnungen. Beim Customer Excellence Award, der jährlich vom market Institut vergeben wird, zählt der Begeisterungsgrad von Kunden für Marken innerhalb ihrer Branche sowie branchenübergreifend. In der [...]

Von |2020-05-27T12:12:42+02:0027. Mai 2020|Alles, Auszeichnungen, Buchhandel, Onlinewelten|

Johann-Friedrich-von-Cotta-Literaturpreis 2020 an Thomas Stangl

Thomas Stangl erhält den mit 10.000 Euro dotierten Johann-Friedrich-von-Cotta-Literaturpreis 2020 der Stadt Stuttgart. In der Jurybegründung heißt es: „Kompromisslos gegenüber Erzählkonventionen ist Thomas Stangls Literatur immer in Bewegung. Ein mächtiger Bilder- und Sprachfluss; manchmal eine wahre Bilder- und Sprachflut. Immer wieder spürt Thomas Stangl verborgenes Terrain auf und legt neue [...]

Von |2020-05-15T15:36:20+02:0015. Mai 2020|Alles, Auszeichnungen|

Österreichischer Buchhandlungspreis: Die besten Buchhandlungen 2020

Eine unabhängige Jury hat die fünf besten Buchhandlungen 2020 gewählt. Der Österreichische Buchhandlungspreis wird vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) gemeinsam vergeben. Buchhandlungen sind unverzichtbar. Sie sind wichtige Elemente des Handels und gleichzeitig Kulturstätten und Orte der Bildung. Mit [...]

Von |2020-04-23T18:19:28+02:0023. April 2020|Alles, Auszeichnungen, Buchhandel|

Das Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels 2020

Zum dritten Mal waren Buchhändlerinnen und Buchhändler der Deutschschweiz aufgerufen, ihr aktuelles Lieblingsbuch zu wählen: Aus der Shortlist mit fünf Titeln erhielt das Buch der US-Amerikanischen Schriftstellerin und Zoologin Delia Owens «Der Gesang der Flusskrebse» die meisten Stimmen. Zum Welttag des Buches (am 23. April) werden die Buchhandlungen landauf, landab [...]

Von |2020-04-23T10:24:53+02:0023. April 2020|Alles, Auszeichnungen, Buchhandel|

Gewinnerinnen und Gewinner der „Glauser 2020“

Das SYNDIKAT, der Verein für deutschsprachige Kriminalroman, hat am Samstagabend in einer online übertragenen Gala die diesjährigen Krimipreise in sechs Kategorien verliehen. Jürgen Heimbach erhielt für „Die Rote Hand“ den Preis für den besten Kriminalroman. Mit dem Ehren-GLAUSER wurde die Bestseller-Autorin Nina George ausgezeichnet. Fast 500 Werke hatten die deutschsprachigen [...]

Von |2020-04-20T09:43:40+02:0020. April 2020|Alles, Auszeichnungen|

Wissenschaftliche Buchgesellschaft erweitert den höchstdotierten deutschen Sachbuchpreis

Zum zweiten Mal zeichnet die wbg 2021 das beste deutschsprachige Sachbuch mit dem ›WISSEN! Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften‹ aus. 2019 hatte der Förderverein der wbg »Wissen verbindet e.V.« den Preis in Berlin an Prof. Dr. Thomas Bauer für sein Buch »Warum es kein islamisches Mittelalter gab« (C.H. Beck) vergeben. Mit insgesamt [...]

Von |2020-04-16T16:40:59+02:0016. April 2020|Alles, Auszeichnungen|

Rekorde beim Deutschen Buchpreis 2020

120 deutschsprachige Verlage schickten insgesamt 187 Titel ins Rennen um den Roman des Jahres. Das sind 13 Titel und 10 Verlage mehr als in den vorherigen Rekordjahren. 82 Verlage sitzen in Deutschland, 20 in der Schweiz und 18 in Österreich. Von den vorgeschlagenen Titeln stammen 88 aus dem aktuellen Frühjahrsprogramm, [...]

Von |2020-04-07T13:43:24+02:007. April 2020|Alles, Auszeichnungen|

Kleist-Preis 2020 an Clemens J. Setz

Der Kleist-Preis des Jahres 2020 geht an den 1982 in Graz geborenen Schriftsteller und Übersetzer Clemens J. Setz. Die Verleihung soll am 22. November während einer Matinée im Deutschen Theater erfolgen. Die österreichische Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Daniela Strigl hat – als von der Jury der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft gewählte Vertrauensperson – gemäß [...]

Von |2020-03-31T14:47:23+02:0031. März 2020|Alles, Auszeichnungen|

Delius Klasing erhält iF DESIGN AWARD

Grandioses Double: Delius Klasing wird für das Buch „The Porsche Art Book“ und die Videoserie „Fahrstunde mit Walter Röhrl“ in diesem Jahr gleich zweimal mit dem iF DESIGN AWARD ausgezeichnet. Der renommierte Designpreis wird seit fast sechs Jahrzehnten von der weltweit ältesten und unabhängigen Designinstitution verliehen. Seit 1953 gilt der [...]

Von |2020-03-30T14:41:43+02:0030. März 2020|Alles, Auszeichnungen|

Staatssekretärin Lunacek vergibt Literaturpreise 2020

Literaturpreise 2020 des BMKÖS gehen an Drago Jancar, Gertraud Klemm, Kathrin Röggla, Leonora Leitl, Renate Habinger und Thomas Macho. „Wir leben gerade in einer für uns alle sehr herausfordernden Zeit. Dennoch möchte ich heute unsere diesjährigen Literaturpreisträgerinnen und -träger bekannt geben, die Ende Februar von unseren Expertinnen und Experten in [...]

Von |2020-03-26T07:32:38+01:0025. März 2020|Alles, Auszeichnungen|

Auszeichnungen für Bücher aus dem Löwenzahn Verlag

Gleich doppelten Grund zur Freude gabs kürzlich beim Löwenzahn Verlag: Zwei seiner Bücher wurden kürzlich prämiert. Die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft hat Sonja Schwingesbauers „Wo die wilden Nützlinge wohnen“ unter die Top 5 Gartenbücher 2020 gewählt. Ebenso wurde Wolfgang Palmes Buch „Ernte mich im Winter“ preisgekrönt: Beim deutschen Gartenbuchpreis 2020 belegt es [...]

Von |2020-03-24T11:43:47+01:0024. März 2020|Alles, Auszeichnungen|
Nach oben